Donnerstag, 11. Januar 2018

Jahresrückblick 2017


Hallo Ihr Lieben, 

erst einmal wünsche ich euch allen ein gesundes und frohes neues Jahr 2018 und hoffe, dass ihr alle gut rübergerutscht seid.

Gerne möchte ich euch auch dieses Jahr meinen Jahresrückblick für 2017 präsentieren. Als "Grundgerüst" dient auch dieses Mal wieder die Vorlage der lieben Tanja.


Und hier meine Antworten auf die Fragen.


https://www.dtv.de/buch/sarah-j-maas-das-reich-der-sieben-hoefe-flammen-und-finsternis-band-2-76182/ https://www.dtv.de/buch/sarah-maas-das-reich-der-sieben-hoefe-dornen-und-rosen-76163/ https://www.randomhouse.de/Buch/Mein-bester-letzter-Sommer/Anne-Freytag/Heyne-fliegt/e481955.rhd https://www.carlsen.de/hardcover/der-koffer/73302 http://www.arena-verlag.de/artikel/sakura-die-vollkommenen-978-3-401-84001-7 http://www.arena-verlag.de/artikel/das-herz-der-quelle-sternensturm-978-3-401-60290-5 https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Diamantkrieger-Saga-La-Lobas-Versprechen/Bettina-Belitz/cbt/e483642.rhd https://www.piper.de/buecher/evil-games-wer-ist-ohne-schuld-isbn-978-3-492-06039-4 http://www.fischerverlage.de/buch/die_krone_der_sterne/9783596035854 http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/demon_road_hoellennacht_in_desolation_hill-8328/

Auch dieses Jahr zeigt meine Top 10 wieder einen schönen Querschnitt aus den Bereichen, die ich lese. Dabei gehören die beiden Bände von Sarah J. Maas zu meinen Lieblingsbüchern.




https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/thriller/das-maedchen-im-dunkeln/id_5607484 https://www.hugendubel.de/de/buch/claudia_puhlfuerst-fuerchte_die_nacht-26212998-produkt-details.html?originalSearchString=f%FCrchte%20die%20nacht http://www.fischerverlage.de/buch/ivory_and_bone/9783737353441 https://www.drachenmond.de/titel/knochenjob/
 
Nachdem ich vom Debütroman (Die stille Kammer) der Autorin Jenny Blackhurst begeistert war, erhoffte ich mir von ihrem zweiten Buch so einiges - leider war dies nicht der Fall. Fürchte die Nacht von Claudia Puhlfürst entpuppte sich als eine sehr zähe Angelegenheit, wie auch Ivory & Bone von Julie Eshbaugh, die mit einem sehr eigenwilligen Aufbau der Geschichte aufwartete. Alle drei Bücher habe ich nach ungefähr der Hälfte abgebrochen! Sarah Adlers Knochenjob klang nach einer sehr lustigen und nach Sarkasmus triefenden Story, aber auch hier wurde ich enttäuscht, denn es fehlte mir der berühmte "rote Faden".



https://www.randomhouse.de/Buch/Iskari-Der-Sturm-naht/Kristen-Ciccarelli/Heyne-fliegt/e509526.rhd

Auf Iskari - Der Sturm naht von Kristen Ciccarelli bin ich durch sehr viele positive Rezensionen aufmerksam geworden.


https://www.randomhouse.de/Buch/The-Hate-U-Give/Angie-Thomas/cbt/e506033.rhd


Die Auswahl fiel mir hier richtig schwer, da ich aktuell so viele tolle Bücher auf meinem SUB habe, aber letztlich habe ich mich für The Hate U Give von Angie Thomas entschieden.



http://www.fischerverlage.de/buch/scythe_die_hueter_des_todes/9783737355063 https://www.fischerverlage.de/buch/jeder_tag_kann_der_schoenste_in_deinem_leben_werden/9783841440075
 
Bisher hatte ich von Neal Shusterman noch nichts gelesen, daher bin ich mit keinen großen Erwartungen an Scythe - Die Hüter des Todes heran gegangen und wurde mit einem faszinierenden Weltenentwurf belohnt. Durch eine Verwechselung einer Bloggerkollegin wurde ich auf das Buch Jeder Tag kann der Schönste in deinem Leben von Emily Barr aufmerksam und wurde sehr positiv überrascht. Die Handlung ist sehr berührend und Mut machend und besticht durch eine äußerst bemerkenswerte Protagonistin.



Hier kann ich auf die 2. Frage verweisen.


  http://www.arena-verlag.de/artikel/das-herz-der-quelle-sternensturm-978-3-401-60290-5 https://www.dtv.de/buch/amie-kaufman-jay-kristoff-illuminae-die-illuminae-akten-01-76183/

Nicht nur die tolle Geschichte, sondern auch das Cover von Sternensturm mag ich dank dieser vielen Farbverläufe sehr gerne. Die Gestaltung und Aufmachung von Illuminae. Die Illuminae-Akten_01 ist nicht nur sehr außergewöhnlich, sondern auch der Inhalt kann überzeugen. Für beide kann ich eine absolute Leseempfehlung aussprechen.
  
 
Neben meinen bereits geliebten und bekannten Autoreninnen und Autoren, wie z. B. Thomas Thiemeyer, Ursula Poznanski, Derek Landy, Bettina Belitz usw., durfte ich aber auch einige neue kennenlernen. Als da wären Wesley King (Daniel is Different), Wesley Chu (Tao-Trilogie), Joel Shephard (Androiden-Trilogie), Ezekiel Boone (Die Brut Trilogie), Karl Olsberg (Boy in a White Room) oder Robin Roe (Der Koffer) und viele weitere.


 
Dies sind ganz klar die beiden Buchmessen in Leipzig und Frankfurt sowie der Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisch. Denn dort kann ich immer wieder liebgewonnene Menschen treffen bzw. wiedersehen. Auch sind natürlich Lesungen immer wieder ein tolles Erlebnis.

 
Besonders aufgefallen ist mir im vergangenen Jahr, dass in unserer Gesellschaft Neid und Missgunst immer mehr ein Thema werden und auch das Mobbing/Lästern hinter dem Rücken noch immer groß geschrieben wird. Dies kann ich nicht nachvollziehen und ich finde diese Entwicklung mehr als erschreckend.
 


Dank meiner lieben Freundin und "Serien-Guide-Expertin" Ally 😆 suchtete ich neben meinen bereits bekannten Serien wie Designated Survivor, Arrow, Sherlock und The Blacklist, auch sehr gerne Supernatural, Once Upon a Time sowie Shadow Hunters.

Dank Netflix möchte ich mir noch die Serien Better Call Saul, Supergirl, Punischer, Defenders und Iron Fist anschauen.

 

Ganz klar natürlich auf die Buchmessen und meinen Stammtisch, da ich hier meine lieben Freunde und Bloggerkollegen/Innen treffen kann. Ebenso freue ich mich wieder darauf, in neue Geschichten und Welten einzutauchen, um dem Alltag zu entfliehen.




Wie immer, möchte ich mich für eure lieben Kommentare und eure Unterstützung im vergangenen Jahr sehr bedanken. Ich durfte neue und liebe Menschen, wie z. B. Tanja vom Blog Der Duft von Büchern und Kaffee neu kennen- und schätzen lernen. Darüber hinaus kann ich im Februar mittlerweile meinen 4. Bloggeburtstag mit euch feiern. Dies hätte ich damals nie für möglich gehalten.

Fühlt euch alle ganz lieb gedrückt.

Kommentare:

  1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

    so jetzt versuche ich dir zum dritten Mal auf deinen Beitrag zu antworten. Beim ersten Mal hatte Blogger ne Macke gehabt, dann war dein Beitrag nicht mehr da und hier kommt jetzt Versuch Nummer 3 :-D
    Das Reich der sieben Höfe, der Koffer und Sternensturm haben mir auch sehr gut gefallen.
    Demon Road und ich werden wohl keine Freunde mehr, aber es freut mich, dass du so viel Spaß mit der Reihe hast!
    Die Krone der Sterne hatte ich letztens in der Hand als ich ein Buch von meinem SuB lesen wollte. Ich habe mich jedoch dann eher für eine leichtere Lektüre entschieden.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Sandra <3,

      den Grund für das Problem kennst du ja, aber es freut mich natürlich, dass du nicht aufgegeben hast :D ;)

      Bei den Highlights haben wir ein paar Gemeinsamkeiten, was mich ebenfalls freut. Was "Demon Road" betrifft, kenne ich ja deine Gründe und kann sie auch nachvollziehen.

      "Die Krone der Sterne" solltest du bald vom SUB befreien, denn ich bin mir sicher, das es dir gefallen wird. Außerdem freue ich mich auf deine Meinung zu diesem Buch.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. Huhu Schnuffi, <3

    deine TOP 10 ist echt toll und 4 Stück haben wir ja sogar gleich. "Mein bester letzter Sommer" war meine Nr. 1 in 2016 :)

    "Iskari" möchte ich irgendwann auch noch haben und "Scythe" MUSS ich jetzt auch endlich lesen! Es ist immer wieder schön, dein Serien-Guide zu sein <3. Und auf die gemeinsame Zeit in 2018 freue ich mich sehr, die Zeit in 2017 war mega.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Prinzessin <3,

      wirklich toll, dass wir einige gemeinsame Bücher in den Top Ten haben ;) und das "Mein bester letzter Sommer" in 2016 in deinen Top Ten war, daran kann ich mich noch erinnern. Schließlich war deine Meinung ausschlaggebend dafür, das ich es gelesen habe.

      Bezüglich "Iskari" haben wir uns ja schon mal ausgetauscht. Und "Scythe" musst du wirklich bald lesen, denn hier bin ich unglaublich neugierig, wie es dir gefallen wird.

      *lach* ja, da hast du mir schon einige Serien angeschwatzt :D und natürlich freue ich mich auch wieder auf die gemeinsame Zeit auf den Messen und beim Stammtisch. Und 2017 war wirklich großartig.

      Drück dich, Küsschen,
      Uwe

      Löschen
  3. Huhu Uwe,

    von deinen genannten Büchern habe ich nur "Mein bester letzter Sommer" gelesen, aber so einige stehen noch auf der WuLi. Mal sehen, was ich in diesem Jahr so schaffe. :)

    Aber immerhin bei Serien kann ich mitreden. XD Supernatural mochte ich bis Staffel 4 super gerne, danach ging für mich leider bergab und ich schaue sie nur noch ab und zu, wenn mir nichts besseres einfällt (bin mit Staffel 9 durch). Auch von Better Call Saul bin ich eher nicht begeistert. Breaking Bad war definitiv besser. Und ich bin irgendwie einige der wenigen, die Sherlock langweilig finden. :D

    Ich wünsche dir ein schönes, lesereiches Jahr. :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,

      cool, das wir ein Buch gemeinsam haben :). Welche Bücher stehen denn auf deiner WuLi?

      Ich liebe "Supernatural" und kann es kaum erwarten mit der 10. Staffel zu beginnen. Auf "Better Call Saul" bin ich neugierig, da "Breaking Bad" einfach nur genial ist ! und mal sehen, wie es mir gefallen wird.

      Was, du findest "Sherlock" langweilig? Das geht aber gar nicht *lach*

      Dankeschön und das wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
    2. Ganz oben steht bei mir ganz klar "Das Reich der Sieben Höfe". Bei so vielen Begeisterungsstürmen, MUSS ich es einfach ganz bald lesen. :) Außerdem will ich endlich ein paar Königskinder lesen, da steht "Der Koffer" auch weit oben auf der Liste. Auf "Sakura", "Die Krone der Sterne", "Iskari", "Illuminae" und "Sternensturm" bin ich auch neugierig. Ich will aber nicht zu viele Reihen zeitgleich laufen haben, dann beende ich die immer so spät. :'D Daher werde ich vermutlich noch nicht alle der Bücher in 2018 schaffen...

      Löschen
  4. Hi Uwe!

    Hach ja..."Demon Road"..ich werde mich wohl weiterhin von dieser Reihe fernhalten, nach dem Flop, den ich mit Band 1 erlebt hab... :D Aber es freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen!
    "Scythe" hat mich auch überrascht, wobei ich bei diesem Buch aufgrund des Autors und seinem Ruf doch einige hohe Erwartungen an das Buch hatte.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lauralein <3,

      was habt ihr nur alle gegen "Demon Road"? *gröhl*

      Bei mir war "Scythe" ebenfalls eine Überraschung, da ich mit diesem Weltenentwurf so gar nicht gerechnet hatte. Hier freue ich mich schon sehr auf den 2. Band.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Huhu Uwe,

    ein toller Rückblick und bei ganz vielen Büchern habe ich kräftig genickt. ;) Das Reich der sieben Höfe ist einfach nur genial und bald gibt es Teil 3 *freu*

    Von deinen Flops liegt Ivory & Bone auf meinem SuB. Ein für mich typischer Coverkauf, hätte ich doch nur auf Meinungen gewartet. Mittlerweile hab ich gar keine Lust mehr, das Buch zu lesen. 🙈

    Iskari musst du von der Wuli befreien. Das war ja eins meiner Jahresgighlights und ich glaube, das ist auch was für dich.

    Scythe fand ich richtig gut und spannend und auch da freu ich mich auf die Fortsetzung.

    Neid und Missgunst - doof, wer sich damit seine Zeit selbst vermiest. Es macht viel mehr Spaß, sich mit anderen zu freuen. :)

    Iron Fist suchtet mein Mann auch gerade... ^^

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Für 2018 nur das beste und ganz viele tolle Buchmomente!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      es freut mich, das wir so viele Gemeinsamkeiten haben und was "Das Reich der sieben Höfe 3" betrifft, fiebere ich dem ET ebenfalls entgegen.

      Zu "Ivory & Bone" gibt es sehr unterschiedliche Meinungen, daher hoffe ich, dass es dir besser gefallen wird, als mir. Ich drücke dir die Daumen :)

      Nicht nur "Iskari" sollte von meiner WuLi runter :D :D und deine Rezi zu diesem Buch hat dazu beigetragen, dass es dort gelandet ist. Und zu "Scythe" kann ich nur sagen, ich will den 2. Band !!!! :D :D

      Was das Thema Neid & Missgunst angeht, bin ich zum Glück bisher verschont geblieben. Doch mir fällt dieses immer mehr im Alltag auf und kann es einfach nicht nachvollziehen, warum man jemanden etwas nicht gönnen kann.

      Na, wenn dein Mann "Iron Fist" suchtet, dann wird es mir bestimmt auch gefallen :)

      Ich wünsche dir ebenfalls alles gute für 2018 und ganz liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  6. Hallo lieber Uwe,

    auch dir noch ein gutes neues Jahr und ich hoffe du bist gut reingekommen. :)

    Bei deinen Top Ten kann ich dir ganz klar beim reich der sieben Höfe zustimmen, es ist einfach nur grandios und ich fiebere so dermaßen auf den dritten Band hin. ES kann nur gut werden. ;) Aber auch Sternensturm hatte mir unheimlich gefallen und ich bin gespannt, was uns im zweiten Band erwarten wird.

    Iskari liegt auch bei mir noch auf dem SuB, habe aber auch schon so viel gutes gelesen dass ich schon sehr neugierig bin.

    Deine Flops habe ich alle nicht gelesen und ich denke, das werde ich wohl auch nicht mehr tun. :P

    Achja und auf die Buchmesse in Frankfurt freue ich mich auch wieder tierisch. Mal schauen, wie schnell die Zeit bis dahin vergeht. Eingereicht ist der Urlaub auf alle Fälle schon mal auf der Arbeit. ;)

    Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Toni,

      dankeschön und das wünsche ich dir auch. Ja, wir haben das Jahr 2018 ganz entspannt und gemütlich begonnen.

      Ich hoffe auch so sehr, dass der 3. Band von "Das Reich der sieben Höfe" mindestens genauso gut wird, wie die anderen beiden. Es muss einfach !!!! :) Auf den 2. Band zu "Sternensturm" bin ich auch schon sehr neugierig und kann es kaum abwarten, ihn in den Händen zu halten.

      Bei "Iskari" wird es bestimmt nicht mehr lange dauern, bis es bei mir einzieht und ja, das habe ich auch.

      Schön, dass du keines meiner Flops gelesen hast und nein, brauchst du nicht :P :D

      Wäre schön, wenn wir uns dieses Jahr wieder in Frankfurt sehen würden, denn der gemeinsame Abend hat richtig viel Spaß gemacht. Mein Urlaub ist auch bereits eingereicht und genehmigt :)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Huhu Uwe,
    schön, dass wir so einen ähnlichen Geschmack haben. Auch viele deiner Highlights mochte ich sehr und auch "Ivory und Bone" war für mich ein Flop. Hast du schon das Cover zum 2. Sternendturm gesehen? Das finde ich sogar noch schöner. :)
    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Bloggerjahr und freue mich schon drauf, dich auf der Leipziger Buchmesse wieder zu sehen (und danke für das Zimmer, ihr seid meine Rettung <3).
    Liebste Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,

      dankeschön und ja, das finde ich auch. Unsere Meinung zu den Büchern deckt sich sehr häufig, was einfach nur toll ist :)

      Das Cover von Alana Falks neuem Buch ist einfach nur genial und beide sind ein warer Augenschmaus und Blickfang im Bücherregal.

      Ich wünsche dir ebenfalls ein tolles Bloggerjahr und freue mich auf die gemeinsame Zeit in Leipzig. Sehr gerne <3

      Liebste Grüße,
      Uwe

      Löschen
  8. Hi Uwe!

    Auch dir noch ein Frohes Neues! Keine Ahnung ob wir uns das schon irgendwo geschrieben hatten, doppelt hält besser :D

    Tolle Highlights hast du da, aber ich hätte ein Problem mich auf 10 zu beschränken - bei mir waren es deutlich mehr ... aber ich hab mich beim Top Ten Thursday auch entscheiden müssen, da hatten wir ja letzte Woche auch unsere Top Ten aus 2017 vorgestellt.
    Bei mir ebenfalls dabei sind Die Krone der Sterne und Demon Road, zwei tolle Bücher von zwei großartigen Autoren! ♥
    Das Reich der sieben Höfe, ja ich habs immer noch nicht gelesen, aber bald, ganz bald! :)

    Scythe fand ich ebenfalls sehr genial, aber das erinnert mich immer an die Vollendet Reihe von Neal Shusterman und dass da immer noch der letzte Band auf deutsch fehlt: ärgerlich!

    Bei deinen neuentdeckten Autoren ist mir "Daniel is different" aufgefallen, da hab ich jetzt schon zwei - drei Rezis entdeckt und darauf bin ich sehr neugierig!
    Karl Olsberg werde ich nächste Woche in einer Aktion vorstellen - gelesen hab ich allerdings noch nichts von ihm, mich interessiert ja sein Fantasy-Debut "Die Fährtenleserin".

    Von deinen Serien kenne ich Sherlock und Supernatural, zwei absolute Lieblingsserien von mir! Momentan schau ich "Black Mirror", das ist echt krass und irgendwie gruselig verstörend O.O Aber gut ^^

    Ich wünsch dir ein wundervolles Lesejahr, lieber Uwe!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      danke und das wünsche ich dir ebenfalls.

      Das ging mir auch so, denn ich hätte gut und gerne noch weitere aufzählen können. Was die von dir erwähnten Highlight-Bücher betrifft, kann ich dir nur zustimmen.

      Die Bücher zu "Das Reich der sieben Höfe" musst du wirklich bald lesen, denn dir entgeht wirklich etwas :D

      Da ich seine "Vollendet-Reihe" noch auf meinem SUB schlummern, kann ich zwischen ihnen und "Scythe" keine Vergleiche ziehen. Ich hoffe ja immer noch, dass der letzte Teil seiner Reihe übersetzt wird !!!

      "Daniel is different" würde dir sicherlich gefallen und passt in dein Beuteschema :)

      Danke für die Info, dass es ein neues Buch von Karl Olsberg gibt, da werde ich doch gleich mal bei dir stöbern gehen.

      Was die beiden Serien betrifft, sind wir uns ja auch einig ^^ und "Black Mirror" steht ebenfalls auf meiner Merkliste bei Netflix. Dein Fazit klingt richtig gut.

      Das wünsche ich dir auch und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  9. Hallo lieber Uwe,

    das ist ein schöner Jahresrückblick! Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass von deinen Top 10 Büchern noch einige subben u.a. Sakura, Der Koffer und Sternensturm. Aber dann kann ich mich ja noch auf einiges freuen! ;-)
    Für mich sind auch die Buchmessen Highlights, um liebe Menschen zu treffen, ich kann dich da voll versehen!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,

      dankeschön und die von dir genannten Bücher solltest du bald vom SUB befreien, denn es sind ganz besondere Geschichten ^^

      Schön, dass wir, was die Messen betrifft, gleich denken :)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  10. Hallo Uwe,

    ein sehr schöner, bunter Jahresrückblick. "Scythe" zählt für mich auch zu den Jahresüberraschungen und ist ein absolutes Highlight. Ich freue mich irrsinnig auf die Fortsetzung!

    Dir ein wunderbares Jahr 2018!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      es freut mich, dass dir mein Jahresrückblick gefallen hat.

      Was "Scythe" betrifft, kann ich dir nur zu stimmen und ich bin ebenfalls sehr gespannt auf die Fortsetzung.

      Das wünsche ich dir auch und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  11. Lieber Uwe <3,

    Der Jahresrückblick von Tanja hat schon etwas, aber ich glaube ich bleibe lieber bei meinen eigenen ;) Was deine Highlights betrifft, haben wir 3 gemeinsam. Wie du ja weißt, durften mich Feyre und Rhysand auch 2017 begleiten, aber nur Dank dir und Ally. So oft wie ihr mir davon geschwärmt habt, musste ich sie einfach lesen. Generell habe ich meine Highlights in den letzten Monaten irgendwie gefunden. Auch "Mein bester letzter Sommer" zählte 2017 zu meinen Jahreshighlights.

    "Scythe" und "Jeder Tag" sind wirklich groartige Bücher, das freut mich, dass dich diese so überraschen konnten. Beim erstgenannten bin ich schon gespannt, wie es Rund um Citra und Rowen weitergeht. Eine spannende Geschichte allemal.

    Serientechnisch haben wir 2017 - wie zu erwarten - ziemlich die selben geschaut. Wie du ja weißt suchte ich die Jungs mittlerweile auch total und freue mich schon wahnsinnig auf Staffel 7. Ebenso "once Upon a time" hat mich begleitet, sowie "Tote Mädchen lügen nicht" zudem habe ich "Game of Thrones" geschaut, auch wenn ich von der 7. Staffel irgendwie sehr enttäuscht war. Ach und ich denke "Stranger Things" könnte dir auch gefallen, da du ja auch Supernatural liebst. "Black Mirror" will ich auch noch schauen.

    Liebe Grüße,
    Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cata <3,

      mir gefällt der Aufbau des Rückblickes von Tanja auch sehr, wobei mir dein Jahresrückblick auch gefallen hat :*

      Es freut mich immer noch, dass du auf Ally und mich gehört hast und "Das Reich der sieben Höfe" gelesen hast :) So muss das sein. Schön, dass wir drei Highlightbücher gemein haben.

      Auf den zweiten Band von "Scythe" bin ich auch schon sehr gespannt und "Jeder Tag ..." ist schon etwas besonderes.

      Oh ja, unsere Serien *lach* - "Toten Mädchen lügen nicht" habe ich auch gerne geschaut und ich bin schon auf die 2. Staffel gespannt. "Stranger Things" & "Black Mirror" stehen auf meiner Watchlist ;)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  12. Hi Uwe :)

    ein schöner Jahresrückblick. Der 1. Band von "Das Reich der sieben Höfe" war auch eines meiner Jahreshighlights. Der 2. Band hat es dann leider nicht mehr ganz ins Ranking geschafft ;).
    "Sakura" habe ich noch auf dem SuB. Sieht so aus, als müsste ich es bald mal befreien ^^.
    Schade aber, dass "Knochenjob" bei deinen Flops gelandet ist. Ich kann verstehen was du betreffend des roten Fadens sagst, aber ich mochte das Buch trotzdem.
    "Iskari" liegt ebenfalls schon auf dem SuB und soll ganz bald gelesen werden. Wie du höre ich auch überwiegend positives über das Buch und bin ich gespannt ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Uwe,
    deine ersten drei Jahreshighlights habe ich auch gelesen und alle drei Bücher gehören auch zu meinen Lieblingsbüchern.
    Iskari stand bei mir auch auf Platz 1 und ich freue mich sehr, dass es im Januar bei mir einziehen durfte. Wenn ich jetzt nur die Worte meiner Fantasyfee wiedergebe, dann ist das ein absolut geniales Buch und zurecht ein Wunschbuchfavorit! :o) Ich drücke die Daumen, dass es bald bei dir einziehen darf.

    The Blacklist habe ich damals auch geschaut. Eine Serie, die mir auch sehr gut gefallen hat. Im Januar ist dann auch endlich Shadowhunters bei mir eingezogen. Bist du mir der Staffel schon durch? Da müssen wir uns (unbedingt) drüber austauschen (sobald ich sie mir angeschaut habe ;o)).

    Dass wir uns in 2017 so gut kennenlernen und sogar auch einmal live treffen durften, gehört auf jeden Fall auch zu meinen Jahreshighlights. Den Austausch mit dir möchte ich nicht mehr missen müssen!

    Ich wünsche dir für das Jahr 2018 mindestens genauso viele Lesehighlights und nur die spannensten Geschichten auf dem Lesestapel :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen