Sonntag, 17. Juni 2018

Lesemonat Mai 2018


Hallo meine Lieben,

wie immer zum Abschluss eines jeden Monats, möchte ich euch meine gelesenen Bücher für den Monat Mai 2018 vorstellen, auch wenn dieser Beitrag etwas verspätet kommt.

Gefühlt war der Monat Mai für mich so durchwachsen, wie das Wetter. Ein ständiges Auf und Ab, dabei kann ich noch nicht einmal benennen, woran es genau lag. Zum Glück waren die gelesenen Bücher bzw. mein gehörtes Hörbuch dafür besser.


Insgesamt wurden es 5 Bücher (2.292 Seiten) und ich habe 1 Hörbuch gehört.

https://www.fischerverlage.de/buch/scythe-der_zorn_der_gerechten/9783737355070 https://www.fischerverlage.de/buch/nevernight/9783596297597 https://www.hugendubel.de/de/taschenbuch/dan_wells-overworld-28934275-produkt-details.html?originalSearchString=over%20world%20dan%20wells&internal-rewrite=true https://www.amazon.de/W%C3%BCnsch-dir-Was-W%C3%A4chter-Chronik/dp/1980324662/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1522084577&sr=1-1 https://www.fischerverlage.de/buch/die_sockenfresser/9783737341165
Mit einem Klick auf das jeweilige Cover, gelangt Ihr zur Verlagsseite.


Der Mai begann sehr verheißungsvoll, denn dank einiger bereits sehr positiven Meinungen von anderen Bloggern, freute ich mich auf den zweiten Band von Scythe. Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman (Fischer Verlag). Und oh man, die Geschichte ist so spannend und hält so manche Wendungen parat, mit denen ich nicht gerecht habe. Das Ende ist sooo fies und ich weiß beim besten Willen nicht, wie der Autor das Ganze auflösen wird. Ich hoffe, er hat einen Plan! 5 von 5 Nosinggläser plus Zigarre.

Ebenfalls sehr gespannt war ich auf die Fortsetzung von Nevernight. Das Spiel von Jay Kristoff (Fischer Tor). Bereits der erste Band konnte mich beeindrucken, weshalb meine Erwartungen natürlich recht hoch waren. Während dem Lesen habe ich gelitten, gekämpft, geblutet, bin zerbrochen worden, nur um wieder aufzuerstehen. Völlig geflasht von der Handlung und dem Ende blieb mir regelrecht der Mund offen - was für eine Story! Einfach nur wow - 5 von 5 Nosinggläser plus Zigarre.

Overworld von Dan Wells (Piper) ist der zweite Band seiner Mirador-Trilogie. Auch in diesem Buch stehen wieder die fünf "Overworld"-Spielerinnen Marisa, Sahara, Anja, Jaya und Fang im Mittelpunkt der Handlung. Die jungen Frauen haben die einmalige Chance bekommen am "Forward Motion"-Turnier teilzunehmen, welches von KT Siang ausgetragen wird. Als Marisa in einer prekären Lage von dem mysteriösen Untergrundkämpfer Alain gerettet wird, geraten die "Cherry Dogs" in einen Kampf um Macht und Korruption von Großunternehmen. Die Geschichte ist wieder richtig spannend und actiongeladen und nach wie vor, bin ich von der Idee einer Zukunft in der vieles Online bzw. in einer virtuellen Welt spielt, begeistert. Das Ende ist etwas fies und ich bin gespannt, wie alles enden wird. Sehr gute 4 von 5 Nosinggläser.
* Rezension folgt *

Wünsch dir was (1). Der erste Wächter von Kirsten Storm (Selfpublisherin) ist eine lustige Geschichte, gepaart mit einigen Märchen- und Fantasyelementen, die mir gut gefallen hat. Der Schreibstil war für mich zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, da die Autorin viele Gedankengänge von Romy, unserer Protagonistin, in die Story mit eingebracht hat. Dies sorgt zwar des Öfteren für das eine oder andere Schmunzeln und doch war es mir an manchen Stellen etwas zu viel. Auch hier lässt das Ende ein paar Fragen offen und ich bin neugierig, wie es mit Romy & Aydem weitergehen wird - 3,5 von 5 Nosinggläser.
* Rezension folgt *

Zum Abschluss des Monats Mai durften Die Sockenfresser von Pavel Šrut (Fischer KJB) ihr Unwesen bei mir treiben. Dieses Buch kann ich nur jedem ans Herz legen. Die Story ist lustig, bewegend und mit den tollen Illustrationen einfach nur super süß zu lesen. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt - 5 von 5 Nosinggläser.
* Rezension folgt *


https://www.audible.de/pd/Romane/Die-Stille-meiner-Worte-Hoerbuch/B07BHLXHWT?ref=a_a_search_c3_lProduct_1_1&pf_rd_p=34e3b439-2a21-4dff-af95-98a7a74a1f67&pf_rd_r=EG5Y9XSQ6P4HVJ0R8Z3V&
Mit einem Klick auf das jeweilige Cover, gelangt Ihr zur Verlagsseite.

Bereits mit Wir fliegen, wenn wir fallen konnte mich Ava Reed mit ihren Ideen und ihrem Schreibstil begeistern. Deshalb musste ich mir ihr neuestes Buch Die Stille meiner Worte natürlich anhören. Gesprochen wird das Hörbuch von Shandra Schadt (die deutsche Stimme von Jessica Alba), sie hat eine sehr angenehme Stimme, der ich sehr gerne zugehört habe.

Hannah spricht seit dem tragischen Tod ihrer Schwester Izzy nicht mehr und hat sich völlig in sich zurückgezogen. Auch die Eltern trauern natürlich um ihre Tochter und anstatt sich gegenseitig Halt zu geben, driftet die Familie auseinander. Hannahs einziger Halt ist die Katze Mo, um die sie sich liebevoll kümmert. So beschließen ihre Eltern Hannah auf ein Internat zu schicken, wo Jugendlichen mit psychischen Problemen geholfen wird. Dort ist es eine Tradition, dass die neuen Schüler in eine Art Sommercamp fahren, um die anderen Schüler und Schülerinnen kennenzulernen. Auch wenn Hannah keine wirkliche Lust auf diesen Umzug hat und böse auf ihre Eltern ist, da diese sie einfach wegschicken, bleibt ihr keine andere Wahl. Als sie dort auf Sarah und Levi trifft, merkt sie mit zunehmender Dauer, dass sie mit ihren Problemen nicht völlig alleine ist.

Sehr eindrucksvoll und tiefgründig widmet sich Ava Reed den Themen Trauer und Trauerbewältigung, Schuldgefühlen, Wut und Angst. Der Schreibstil ist oft sehr poetisch, tief bewegend und regt sehr zum Nachdenken an. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und beim Hören fühlte ich mit Sarah, Hannah und Levi mit. Erzählt wird die Handlung aus der Ich-Perspektive von Hannah, was ich als sehr gut empfand, da ich so die Angst, die Wut und die Schuldgefühle von ihr nachvollziehen konnte. Insgesamt hat mir das Buch/Hörbuch richtig gut gefallen und ich habe 4 von 5 Nosinggläser vergeben.

Habt Ihr eines der Bücher gelesen? Eure Meinung würde mich interessieren.




Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Hierin befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu verschiedenen Webseiten der erwähnten Verlage, in welchem die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, Hörbüchern, den Autoren sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare:

  1. Huhu Lieblings-Uwe, <3

    oh wie schön das dir die Sockenfresser so gut gefallen haben. Wenn ich das Buch bei Gelegenheit in der Buchhandlung sehe, muss ich mir mal die Illustrationen angucken.
    Und mit den zweiten Bänden von Nevernight und Scythe hattest du ja zwei absolute Highlights. So kann es doch gerne weitergehen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Sandra <3,

      oh ja, das musst du auf jeden Fall tun und am besten gleich mitnehmen, denn die Geschichte ist sooo süß und wäre echt etwas für dich.

      Was die Hihghlights angeht, kann es wirklich so weitergehen ;)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. Huhu Schnuffi, <3

    dein Lesemonat ist wie immer sehr schön :). "Scythe" werde ich in meinem Sommerurlaub lesen, wie du ja bereits weißt. Bezüglich "Nevernight" sind wir uns ja sehr einig, Band 2 ist auch einfach nur grandios! Die "Sockenfresser" werde ich auch demnächst mal dazwischen schieben :) und "Overworld" sollte ich auch unbedingt weiter lesen ^^. "Wünsch dir was" reizt mich jetzt nicht so sehr, auch wenn es doch ganz gut klingt.

    Drück dich, Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Prinzessin <3,

      ich danke dir und dass du "Scythe" in deinem Urlaub lesen solltest, habe ich dir ja schon des Öfteren gesagt :) Aber das siehst du ja. Bezüglich "Nevernight" sind wir uns wirklich 100%-ig einig und für die "Sockenfresser" sowie "Overworld" wirst du bestimmt genügend Lesezeit finden.

      Bezüglich "Wünsch dir was" kann ich deine Zurückhaltung verstehen.

      Drück dich, Küsschen,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe,
    deine Rezi zu Scythe. Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman werde ich mir gleich mal anschauen, ich fand das Ende ja auch so fies^^

    Wir fliegen, wenn wir fallen konnte von Ava Reed habe ich auch gerne gelesen und deswegen auch ein Auge auf Die Stille meiner Worte geworfen. Vielleicht hole ich es mir auch als Hörbuch. Da ich im Moment eine Stunde am Tag Bus fahren muss und nicht dabei lesen kann, ist da im Moment Luft für Hörbücher :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      bezüglich "Scythe 2" sind wir uns ja einig :)

      Wenn dir "Wir fliegen, wenn wir fallen" gefiel, dann wird dir "Die Stille meiner Worte" ebenfalls gefallen und ich kann es auch als Hörbuch empfehlen. Ich freue mich auf deine Meinung.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hallöchen Uwe =)

    Wahnsinn! Ein Lesemonat mit so vielen tollen Büchern. Du bist ja wirklich verwöhnt :-P. Deine Meinung zu Scythe lässt es in meinen Fingern kribblen. Ich will diese Reihe so ganz unbedingt lesen! Sie steht an oberster Stelle meiner Wunschliste. Leider ist mein Lesetempo ektuell total unterirdisch, deshalb muss ich noch ein bisschen warten. Aber im Urlaub sind die Bücher fällig!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ja mein Mai kann sich sehen lassen und es hat mir richtig viel Spaß bereitet, die obigen Bücher zu lesen. "Scythe" musst du unbedingt lesen, denn ich könnte mir sehr gut vorstellen, das es dir gefallen würde. Stress dich nicht und du findest bestimmt wieder die Zeit, um zu lesen.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Hallo Uwe,

    bei dir war es auch ein sehr schöner Lesemonat, auch wenn der Monat ansonsten eher durchwachsen gewesen ist. Hoffentlich wird's rasch besser!

    Ich freue mich so sehr, dass dir " Scythe. Der Zorn der Gerechten " auch so gut gefallen hat! Das Buch war nur der Wahnsinn, ich weiß gar nicht, wie wir den Abschlussband nach dem Ende erwarten sollen ... ^^

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      danke für deinen Kommentar und ja, der Juni war schon wieder besser :)

      Ich hatte zwar so meine Bedenken, was den zweiten Band von "Scythe" betrifft, aber nach all den positiven Nachrichten, die mich erreichten, konnte es mir ja nur gefallen. Das Buch ist wirklich der Wahnsinn ^^

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  6. Guten Morgen Uwe!

    Bei Scythe sind wir uns ja absolut einig, er schreibt einfach großartig!
    Mit Nevernight macht ihr mir alle den Mund so wässrig *lach* Jeder ist so begeistert und ich will einfach noch warten, bis auch der dritte Band erschienen ist, weil ich die langen Pausen zwischen den Bänden nicht abwarten mag :D Aber dafür wächst meine Vorfreude umso mehr!

    Die anderen Bücher kenne ich nicht, aber von "Die Stille meiner Worte" hab ich auch schon viel gutes gehört, wobei mich die Handlung hier einfach nicht so wirklich interessiert. Bei den Themen halte ich mich ja immer etwas zurück und es muss bei mir im Kopf "klick" machen, wenn ich das Cover sehe und den Klappentext lese - so war es bei mir zum Beispiel bei "Bienensterben". Das ist ja an sich auch kein Thema, was in mein Beuteschema passt, aber irgendwas hat mich da angezogen - und mein Bauchgefühl hatte recht :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      bezüglich "Scythe" sind wir uns ja absolut einig, was mich sehr freut. Dein Warten bzgl. "Nevernight" kann ich zwar verstehen, aber ich könnte bei all den überragenden und positiven Meinungen nicht länger warten ;)

      Eigentlich sind die Bücher von Ava Reed auch nicht mein bevorzugtes Genre, aber durch das Bloggen hat sich mein "Horizont" dahingehend erweitert, was ja nicht schlecht ist :) Und zu "Bienensterben" habe ich dir ja schon etwas geschrieben.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      PS: Bauchgefühl ist immer gut ;)

      Löschen
  7. Huhu Uwe,
    da hattest du ja tolle Bücher dabei. "Nevernight" und "Scythe" 2 fand ich ja auch super! Da freue ich mich jeweils auf den abschließenden Band!
    Von Ava Reed habe ich bisher nichts gelesen oder gehört! Möchte ich aber irgendwann mal nachholen.
    Liebe Grüße und sonnige Tage, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      dankeschön und ja, da hast du recht :) "Nevernight" & "Scythe" kann man nur toll finden und ich freue mich schon sehr auf die beiden finalen Bände ^^

      Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir die Geschichten von Ava Reed gefallen könnten und bin auf deine Meinung gespannt.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  8. Hallo Uwe,

    ich fand gerade spontan Wünsch dir was. Der erste Wächter interessant, das werde ich mir mal näher anschauen, deine Beschreibung hört sich gut an! Die Stille meiner Worte ist nun auch frisch bei mir als Buch eingezogen. Ist ja normalerweise nicht so mein Thema (weil keine Liebesgeschichte), aber ich bin nun doch zu neugierig geworden ;-)


    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,

      das freut mich und meine Rezi zu "Wünsch dir was" kommt bald online.

      Schön, dass "Die Stille meiner Worte" bei dir eingezogen ist und vielleicht überrascht dich die Handlung ja, auch was die Liebesgeschichte betrifft ;)
      Ich wünsche dir schöne Lesestunden und freue mich auf deine Meinung.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  9. Huhu mein lieber Uwe <3,

    dein Mai kann sich lesetechnisch definitiv sehen lassen und ich freue mich wirklich sehr, dass du gleich 2 Highlighrs in einem Monat hast. Das ist wirklich eine Seltenheit. Dass dir "Scythe 2" gefallen wird, war mir absolut klar und ich bin genau wie du sehr gespannt, wie Neal Shusterman dies auflösen wird bzw. was uns überhaupt im Finale erfahren wird.

    "Nevernight" möchte ich nun auch endlich lesen, gerade durch die Begeisterungsstürme, die ja einfach nicht abebben wollen :D

    "Die Sockenfresser" ist wirklich putzig und da freue ich mich schon sehr auf deine Rezi. Zu "Overworld" hab ich dir ja schon etwas unter deine Rezi geschrieben. Und dass dir "Die Stille meiner Worte" so gut gefallen hat, ist ebenfalls großartig: Hattest du vorher von Ava Reed schon etwas gelesen oder war es deine erste Geschichte von ihr? Ich möchte die Geschichte um Hannah definitiv auch noch lesen ;)

    Liebe Grüße und fühl dich gedrückt,
    Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Cata <3,

      dankeschön und "Scythe 2" & "Nevernight 2" konnten eigentlich nur Highlights werden :D ;) Selten ist es auf jedenfall und auf das jeweilige Ende der Bücher bin ich definitiv gespannt und kann es mir nicht vorstellen.

      Dass du "Nevernight" lesen musst, sage ich dir ja schon länger :)

      Meine Rezi zu "Die Sockenfresser" ist bereits geschrieben und es wird sie bald geben.

      Gelesen habe ich bisher von Ava noch nichts, nur gehört. Was ich aber definitiv empfehlen kann. "Die Stille meiner Worte" wird die bestimmt gefallen und es freut mich, dass es auf deiner WuLi steht.

      Drück dich und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  10. Hallo Uwe :)

    Bei Nevernight. Das Spiel sind wir uns auf jeden Fall einig: was für ein Buch! <3 Overworld von Dan Wells liegt bereits auf meinem SuB und ich freue mich schon sehr darauf, die Trilogie endlich zu lesen! Besonders die starke technische Komponente mit den vielen Online-Elementen macht mich doch ziemlich neugierig.

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      bezüglich "Nevernight 2" passt das bei uns *grins*

      "Overworld" solltest du nicht mehr so lange auf dem SUB liegen lassen, denn die Story ist klasse und es macht verdammt Spaß das Buch zu lesen. Ich wünsche dir viel Spaß dabei.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  11. Boah, Uwe,
    wenn man deine Worte zu Scythe und Nevernight liest, dann will man sofort in diese Bücher abtauchen. Du machst es mir wirklich nicht einfach, dabei möchte ich doch jetzt erstmal mit Sandra den neuen ToG Band lesen und der hat schon über 800 Seiten (!) Ich habe gerade die Korrektur meiner längst fälligen Scythe 1 Bewertung vorgenommen und muss mal schauen, wann ich sie einstellen werde. Da kamen auch gerade wieder die Gefühle von damals hoch. Ich freue mich schon so sehr darauf die Bände zu lesen <3

    Ich freue mich, dass du so einen schönen Lesemonat hattest <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z. B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).