Dienstag, 20. Oktober 2015

Messebericht zur Frankfurter Buchmesse 2015

Hallo meine Lieben!

Leider ist die diesjährige Frankfurter Buchmesse wieder vieeeel zu schnell zu Ende gegangen. Trotz allem war es eine wunderschöne Zeit mit liebgewonnenen Menschen, neuen Begegnungen und lange überfälligen Real-Treffen.



Das war meine Buchmesse in 2015 ...




Voller Vorfreude stand ich am Mittwoch (14.10.) auf, um mich für die Buchmesse vorzubereiten. Geplant war eigentlich, dass ich Ally von MagicAllyPrincess vom Frankfurter Hauptbahnhof abhole und wir gemeinsam mit Hanna von Hannas Lovelybooks in Ihr Hotel fahren, um danach zu unserem 1. Termin zu gehen. Leider kam mir privat etwas dazwischen und so traf ich erst kurz vor 15.00 Uhr am Verlagsstand ein. Bevor unser Termin um 16.30 Uhr begann, freute ich mich auf die liebe Laura von Skyline of Books, denn an diesem Tag sahen wir uns endlich zum ersten Mal live. Bisher haben wir nur geschrieben, doch von Angesicht zu Angesicht, ist doch immer nochmal etwas anderes und schönes. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass dies endlich geklappt hat <3 <3 <3 Kurz darauf lauschten wir dem neuen Verlagsprogramm für den Frühjahr 2016 beim Fischer/Sauerländer Verlag. Nachdem dieser Termin zu Ende war, schlenderten wir gemeinsam noch ein bisschen durch die Halle 3.1 und trafen auf viele lieb gewonnene Menschen. Die Wiedersehensfreude war dementsprechend groß und das ist für mich neben den Büchern immer das Schönste an den Messen :) Neben dem bereits erwähnten Termin hatten wir an diesem Tag nur noch einen weiteren, der eine hohe Priorität bei uns allen hatte. Die Rede ist von Ursula Poznanskis und Arno Strobels Lesung zu Ihrem gemeinsamen neuen Buch "Fremd". Als Location war das Gebäude des Frankfurter Kunstvereins ausgewählt worden. Nach einer wahren Oddiyse mit verspäteter Abfahrt am Messegelände, ewiger Parkplatz- und Location Suche kamen wir erst gegen Ende der Lesung dort an *grrrr *. Zumindest konnten noch ein paar von uns das Buch kaufen und signieren lassen. Ich war echt bedient an diesem Tag. Sehr bescheiden kann ich euch sagen.


Der Donnerstag (15.10.) begann für mich wieder mit einer Vorfreude auf eine weitere liebgewonnene Freundin. Die Rede ist von der lieben Sandra von Hörnchens Büchernest. Schön, dass du da warst, leider waren es zwei viel zu kurze Tage. <3 <3 <3 Im Rahmen der gemeinsamen Bloggerpatenschaft zur FBM 2015 von Anka & Ally begleitete uns am Donnerstag und Freitag die liebe Sanja von Secrets of nobody an diesen Tagen. Das witzige an dieser Geschichte ist, dass wir beide in der gleichen Stadt wohnen. Zufälle gibt es manchmal :) Gespickt war dieser Donnerstag natürlich auch mit Terminen bei verschiedenen Verlagen, wie z. B. dtv, Arena und cbt/cbj sowie einer Signierstunde mit Sabine Schoder am Fischer/Sauerländer Stand. Bei diesem Termin entstanden auch diese schönen Fotos, welche Sabines Mann gemacht hat. Nochmals danke für das sehr nette Gespräch und die tollen Fotos!


(c) by Herr Schoder
(c) by Herr Schoder
(c) by Herr Schoder


Am Freitag (16.10.) standen weitere Verlagstermine bei Bastei Lübbe, Piper/IVI, Coppenrath und Loewe/Script 5 an. Weiterhin hatten wir noch das Blog`n´Talk Treffen bei Randomhouse sowie das gemeinsame Abendessen von BloggDeinBuch auf dem Programm. Bei Randomhouse entstanden auch diese beiden Bilder mit Bernhard Aichner und Bernhard Hennen.

(c) Uwes-Leselounge & Bernhard Aichner
(c) Uwes-Leselounge & Bernhard Hennen


















Am Samstag (17.10.) begann unser Tag mit der Signierstunde von Kiera Cass beim Fischer/Sauerländer Verlag. Während Ally & Laura danach beim Bloggertreffen mit Jennifer Estep waren, ging ich zu Magellan und Coppenrath, um dort für die beiden jeweils ein Autogramm von Dorit Linke (Fett Kohle) und Teri Terry (Mindgames) zu holen. Natürlich habe ich mir von Frau Terry mein Mindgames auch gleich signieren lassen :) In einer beinahe Katastrophe endete unser nächster Termin bei Lovelybooks!!! Eine solche Fehlplanung habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt. An ein gemütliches Gespräch mit anderen Bloggern war gar nicht zu denken, denn außer Körpern war nichts zu erkennen. Hier war von einer Organisation des geplanten Bloggertreffens weit und breit nichts zu sehen. Im Gegenteil!!! Das war mein erstes und letztes Lovelybooks Treffen!!!! Wirklich sehr schade, denn ich hätte gerne noch ein paar andere Blogger "live" kennengelernt :( Das einzig positive an diesem Termin war, dass ich Mandy von Mandys Bücherecke kennenlernen durfte, da wir dies schon vor der Messe gemeinsam in unserer Gruppe geplant hatten. Es hat mich sehr gefreut Mandy, dich zu sehen und mit dir zu sprechen <3 <3 <3

Dafür war unser nächster Termin, am Stand vom Magellan, wieder toll. Es macht einfach Spaß, diesem jungen aufstrebenden Verlag zuzusehen. Natürlich durfte auch ein Besuch am Arena Stand und der dortigen Feier zum 66-jährigen Geburtstag nicht in unserem Terminplan fehlen.

(c) Uwes-Leselounge "Magellan Stand"

(c) Uwes-Leselounge "Arena Stand"

(c) Uwes-Leselounge "Arena Stand"


Der Sonntag (18.10.) stand ganz im Zeichen eines gemütlichen Abschlusses mit den lieben Mädels Ally, Laura, Hanna & Caro.

Danke für die wirklich tollen und wunderschönen gemeinsamen Tage und ich freue mich schon jetzt auf die nächste gemeinsame Messe.

(c) Uwes-Leselounge "Droemer Knaur"

(c) Uwes-Leselounge & Rainer Wekwerth


Das waren meine Erlebnisse und Eindrücke von der diesjährigen Frankfurter Buchmesse 2015.

Wie war eure Messe?
Was habt Ihr erlebt?
Und vor allem, wen habt Ihr so alles getroffen?

Kommentare:

  1. Hey :)

    Schöner Messebericht! Hach ja, ich kann dir zustimmen, es war wirklich wieder viel zu schnell vorbei ... ich war am Mi & Do auf der Messe und mein Highlight war, neben den Treffen mit lieben Menschen definitiv die Lesung mit Ursula Poznanski & Arno Strobel am Mittwoch <3

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikki,

      jetzt streust du auch noch Salz in die Wunde ;) :D bei der verpassten Lesung. Schade, dass wir es nicht rechtzeitig geschafft haben und wir und dadurch auch verpasst haben. Hätte dich gerne kennengelernt. Vielleicht beim nächsten Mal.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. Stimmt es eigentlich, dass es am SO noch voller ist als am SA? :-) Ich war von MI-SA auf der Messe. Einen kleinen Bericht schaffe ich hoffentlich noch diese Woche bzw. am Wochenende. Dann zeige ich auch, wen ich so alles getroffen habe. :-)
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,

      ja das stimmt. Die WE sind immer übervoll und die Hallen 3.0 und 3.1 platzen fast aus allen Nähten.

      Auf deinen Bericht bin ich gespannt.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hey Uwe ;)

    Ein sehr schöner Messebericht und wundervolle Fotos. Da schwelgt man sofort wieder in Erinnerungen. Wir haben uns eindeutig viel zu kurz gesehen. Aber dich zu drücken tat einfach gut. In Leipzig werden wir viiieeeellll mehr Zeit zusammen verbringen ^_^ Und vor allem auch mal gemeinsam zu Abend essen. Frühstück natürlich nicht vergessen :D

    Es freut mich sehr, dass du so tolle Messetage gehabt hast. Es ist immer wieder berauschend.

    Liebe Grüße Sasija aus der Tardis <3

    AntwortenLöschen
  4. Hey Uwe ;)

    Ein sehr schöner Messebericht und wundervolle Fotos. Da schwelgt man sofort wieder in Erinnerungen. Wir haben uns eindeutig viel zu kurz gesehen. Aber dich zu drücken tat einfach gut. In Leipzig werden wir viiieeeellll mehr Zeit zusammen verbringen ^_^ Und vor allem auch mal gemeinsam zu Abend essen. Frühstück natürlich nicht vergessen :D

    Es freut mich sehr, dass du so tolle Messetage gehabt hast. Es ist immer wieder berauschend.

    Liebe Grüße Sasija aus der Tardis <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sassilein <3

      danke für deine lieben Worte und ja, es war viel zu kurz unser Wiedersehen !!!!! Aber Leipzig kommt bald (noch ca. 6 Monate) +lach+ und dann rocken alle gemeinsam die Messe. Natürlich gehen wir dann wieder abends gemeinsam essen und morgens frühstücken ;)

      Oh ja, die Messe kann so berauschend sein *schweb*

      Drück dich und ganz liebe Grüße,
      Uwe :*

      Löschen
  5. Es war schön dich mal in echt kennen zu lernen!
    Auch wenn meine Besuche hier immer recht sporadisch sind (inkl Kommis) muss man männl Buchblogger einfach hegen und pflegen, damit sie nicht verschwinden :P
    Wir sehn uns hoffentlich nächstes Jahr wieder!!? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nur zurückgeben und habe ich dir ja auch schon geschrieben :)

      Ich freue mich immer über deinen Besuch und noch mehr über deine Kommentare - also ab sofort weißt du bescheid !!! :D :D :D denn ich möchte hegt und gepflegt werden :P

      Das hoffe ich doch sehr, dass wir uns nächstes Jahr wiedersehen!!!!

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
    2. Na klar, sehen wir uns nächstes Jahr wieder!
      Zimmer ist ja schon gebucht :3
      (darf nur der Arbeitgeber nicht dazwischen kommen...)

      Löschen
    3. Das will ich auch schwer hoffen :D und dass das Zimmer schon gebucht ist, gefällt mir <3

      Dein Arbeitgeber soll sich hüten :P

      Löschen
  6. Huhu Uwe,
    einer schöner Bericht. Ich hatte ja leider keine Zeit, dafür lese ich mir nun die ganzen Berichte durch^^ Freut mich, dass es dir gefallen hat :)
    Das mit dem LB treffen war wohl das letzte mal auch so. Sehr voll und viele wollten nur die Goodies angreifen, hab ich mir damals so sagen lassen .
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,

      dankeschön und ich fand es schade, dass du nicht da sein konntest, denn ich hätte dich gerne kennengelernt. Vielleicht schaffen wir das ja in 2016 ?!

      Ja, das LB Treffen ist eine sehr besondere Geschichte .... :D

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Hallo Uwe, freut mich, dass dir die Zeit am Stand von Sabine gefallen hat.
    C. by Herr Schoder 3x.
    Ich bin berühmt. ;-))

    Liebe Grüsse aus Österreich,
    Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bernd,

      Ehre wem Ehre gebührt :) und das habe ich sehr gerne getan. Und jetzt kenne ich eine Berühmtheit mehr :D

      Liebe Grüße zurück nach Österreich,
      Uwe

      Löschen
  8. <--- a.k.a. Sabine Schoder

    Lieber Uwe,

    mein Mann ist ganz begeistert davon, dass du ihn ganze viermal in deinem Text erwähnt hast. Ich hoffe, der Ruhm steigt ihm nicht zu Kopf! ;-) Es war sehr schön dich zu treffen!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      ich finde es klasse das Ihr beiden meinen Blog besucht und einen jeder einen Kommentar hinterlassen habt. Vielen Dank !!!! Lass ihn das genießen, denn die Bilder sind wirklich sehr toll geworden. Wir Männer brauchen doch schließlich auch "Streicheleinheiten für die Seele" :)

      Ich habe ich ebenfalls sehr gefreut, dich bzw. euch kennengelernt zu haben und dein Buch hat es definitiv auf meine Wunschliste geschafft!!! Bin gespannt, wie es mir gefallen wird, sobald es bei mir eingezogen ist.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  9. Hallo Uwe,

    wow, du hast ordentlich was erlebt und so viele liebe Menschen getroffen. Auf die Fotos mit Bernhard Aichner und Rainer Wekwerth bin ich zugegenermaßen sogar etwas neidisch. ;-)

    Vom katastrophalen Lovelbooks-Treffen habe ich schon bei Kitty von My Books Paradise gelesen. Puh! Ich wäre wahrscheinlich umgefallen.

    Bitte, bitte, bitte nimm' dir für die FBM 2016 Zeit. Ich schaue auch ganz lieb. :-D Die ist bei mir schon fix eingplant (außer es ist höhere Gewalt im Spiel) und es wird demnächst der Flug gebucht.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      nur gut, dass du mich jetzt nicht sehen kannst. Als ich eben deine Nachricht gelesen habe, bin ich ganz rot im Gesicht geworden. Was für liebe Worte und ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn wir uns nächstes Jahr sehen würden!!!! Lass uns das auf jeden Fall versuchen zu planen.

      Die Messe war absolut toll und über diese Bilder freue ich mich auch sehr.

      Das LB Treffen war wirklich heftig!!!! So eine Menschenmenge, die ohne Hirn und Verstand schieben und drücken - da fehlen mir echt die Worte. Eine Freundin von uns hat sogar einen Ellebogen ins Gesicht bekommen und ihr wäre noch beinahe die Brille heruntergefallen ... Absolute Freibiernasen, ja alles umsonst abstauben tz tz tz

      Drück dich und ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  10. Hallo mein lieber Uwe,

    es war wirklich toll dich endlich mal live und in Farbe kennenzulernen, auch wenn die zwei Tage wirklich viel zu kurz waren :-(
    Ich muss sagen, dass ich bisher auf zwei Lovelybookstreffen war und von beiden nicht gerade angetan war. Denn in der Masse an Menschen findet man sich kaum zurecht und ich kann verstehen, dass du mehr als nur genervt warst von dem Termin :-(
    Die Feier zum 66-jährigen Geburtstag von Arena hört sich dafür wieder richtig toll an. Und auch beim Magellan Verlagstermin wäre ich gerne mit dabei gewesen!

    Ganz dicke Umarmung zu dir nach Darmstadt <3
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Sandra,

      ich habe mich auch sehr gefreut, dass wir uns endlich getroffen haben (drück) und ja es war definitiv zu kurz !!!!

      LB = Treffen = never ever :D :D und ja der Arena Geburtstag war toll, leider war der Kuchen schon alle :P

      Der Termin bei Magellan hätte dir gefallen !!!! Da sind tolle Bücher (für euch) dabei :)

      Ganz dicke Umarmung zurück <3 <3 <3

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  11. Halli Hallo mein liebster Uwe,

    *hach* ich schwelge heute schon den ganzen Tag in Messeerinnerungen *seufz* die Zeit mit euch war wirklich wieder unheimlich schön, ich freue mich jetzt auf´s nächste Jahr bzw. zunächst natürlich erst Mal auf Leipzig.

    Dein Bericht ist so richtig toll :-* ich hoffe, dass wir nochmal ein schönes LB Treffen erleben werden, denn es geht definitiv auch anders und richtig gut (das vor 2 Jahren war großartig).

    Drück dich, Küsschen, deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ally-Maus <3,

      ja die Messe war wirklich toll und die Zeit ist viel zu schnell verflogen. Leider hatte mich der Alltag (Arbeit) schneller eingefangen, so dass er kein Messeblues aufkam.

      Danke, es freut mich, dass dir mein Bericht gefällt, obwohl du es ja selbst erlebt hast ;)

      Was das LB Treffen angeht, habe ich bisher nur chaotisches gehört und wurde dieses Jahr leider auch bestätigt :( - schade!!!!

      Drücker zurück, Küsschen, Uwe

      Löschen