Dienstag, 7. Juni 2016

Neuzugänge 05/2016


Hallo meine Lieben!
Ich bin euch noch meine Neuzugänge für dem Mai 2016 schuldig :)



Insgesamt durften 4 neue Bücher bei mir einziehen, wovon allerdings 2 Bücher Rezensionsexemplare sind.

Gekauft habe ich mir:

Titel: Babylon
Autor: Thomas Thiemeyer
Verlag: Droemer Knaur
Ausgabe: eBook
Seiten: 528
ISBN: 978-3-426-42840-5
Preis: 12,99 €



Das irakisch-syrische Grenzgebiet. Zweistromland, Wiege der Zivilisation. Heute eine der gefährlichsten Krisenregionen der Erde. Ausgerechnet hierhin entsendet Multimilliardär Norman Stromberg die Archäologen Hannah Peters und ihren Mann John Evans. Der Auftrag: die Erkundung eines der rätselhaftesten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte. Hannah und ihr Team stoßen auf ein pyramidenartiges Bauwerk, das sich in immer engeren Spiralen hinunter in die Erde schraubt. Ein Schlund der Hölle, der fatal an Dantes Unterwelt erinnert. Was immer in der tiefsten seiner Kammern erwacht ist – ein vorzeitlicher Mechanismus oder eine uralte rachsüchtige Gottheit –, es hat das Ende der Menschheit eingeläutet.

 Cover & Klappentext: Droemer Knaur Verlag





Titel: Wie Schnee so weiß
Autor: Marissa Meyer
Verlag: Carlsen
Ausgabe: eBook
Seiten: 400
ISBN: 978-3-646-92644-6
Preis: 13,99 €


Das kann Königin Levana, Herrscherin des Mondes, nicht dulden: Ihre Stieftochter, Prinzessin Winter, wird täglich schöner und ihr Zauber immer mächtiger! Wütend zwingt die böse Königin sie dazu, sich das Gesicht mit Schnitten zu verunstalten – doch die Narben können Winters Schönheit nichts anhaben. Schließlich versucht Levana sogar, sie umbringen zu lassen. Da fasst Winter einen verzweifelten Plan: Sie muss die rechtmäßige Thronfolgerin Selene finden, um gemeinsam mit ihr die böse Königin zu stürzen …

 Cover & Klappentext: Carlsen Verlag



Als Rezensionsexemplare erreichten mich:


Titel: Christine Bernard
Das Eisrosenkind
Autor: Michael E. Vieten
Verlag: Acabus
Ausgabe: eBook
Seiten: 296
ISBN: 978-3-862-82415-1
Preis: 5,99 €


Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt. Ein kalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer. Eisige Farinade verziert das kleine Gesicht. Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht? Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens? Nach seinem ersten Psychokrimi "Christine Bernard - Der Fall Siebenschön" veröffentlicht Michael E. Vieten nun einen weiteren mörderischen Fall, bei dem Kommissarin Bernard mit den dunkelsten und abgründigsten Seiten der Menschen konfrontiert wird. Ihre Ermittlungsarbeiten führen sie durch das winterliche Trier. Ein Thriller, der Gänsehaut verschafft - und das nicht nur aufgrund eisiger Temperaturen! Ein neuer spannender Fall voller Hoffnung, Glaube und Irrtum für Kommissarin Christine Bernard.


Cover & Klappentext: Acabus Verlag



 
Titel: Das Feuerzeichen
Rebellion
Autor: Francesca Haig
Verlag: Heyne fliegt
Ausgabe: eBook
Seiten: 481
ISBN: 978-3-641-16513-0
Preis: 13,99 €


Gerechtigkeit hat ihren Preis – bist du bereit, ihn zu bezahlen?

In der düsteren Welt der Zukunft herrscht eine Zweiklassengesellschaft: Die perfekten Alphas regieren und genießen alle Privililegien, die Omegas – ihre vermeintlich weniger perfekten Zwillinge – werden tagtäglich unterdrückt und gedemütigt. Nachdem die Insel der Omegas zerstört wurde, ist Cass, zusammen mit ihren Freunden Piper und Zoe, auf der Flucht. Irgendwo jenseits des Ozeans, so hoffen sie, gibt es ein Land, in dem das Omega-Brandzeichen auf ihrer Stirn keine Rolle mehr spielt. Doch dazu müssen sie erst einmal an die Küste gelangen, und Cass' ruchloser Zwillingsbruder Zach ist ihnen dicht auf den Fersen ...

 Cover & Klappentext: Heyne fliegt

Kommentare:

  1. Huhu Uwe,

    das Feuerzeichen habe ich gestern auch mit begonnen. Der Anfang gefällt mir bis jetzt sehr gut. Action ist zwar noch nicht so viel, aber die Charaktere, vor allem Cass, machen eine absolut glaubhafte Entwicklung zu Band 1.

    Babylon klingt auch spannend, dass würde mich auch interessieren. Marissa Meyer hab ich endlich Teil 1, aber auf dem SuB und das Eisrosenkind klingt sehr grausam. Seitdem ich selbst Kinder habe, machen mir solche Bücher echtes Unbehagen, auch wenn es schon spannend zu sein scheint.

    Liebe Grüße,

    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Uwili! <3

    Ich hoffe, du bist mittlerweile gesund! <3 Ich werde das gleich mal bei Whatsapp erkunden ;D Ich bin ja so neugierig <3 Deine neuen Bücher sind eine Wucht (auch wenn es nur 4 Stück sind (ich habe gezählt xD War ja nicht so eine Herausforderung wie bei mir *hust*)). Ich lese jetzt auch als nächstes "Das Feuerzeichen 2" und bin schon etwas Angst und Bange. Sandra hat leichte Verwandschaftsverhältnisse von Cass zu Gwen erkannt...ich hoffe, ich empfinde das nicht so dramatisch >.<
    Und dann dein tolles Carlsen-Buch! <3 Ich habe mir ja für den Sommer/die zweite Jahreshälfte vorgenommen, mehr Carlsen Bücher zu lesen (eigentlich hatte ich nur geplant, meine Königskinder Bücher "abzuarbeiten", aber jetzt ist mehr draus geworden :D). Bin gespannt, ob ich das schaffe! Die Luna-Chroniken muss ich nämlich auch alle unbedingt noch lesen (gut, dass ich sie alle schon im Regal habe *g* Erstmal haben, dann lesen. Eins nach dem anderen).
    Das Buch von Thomas sieht auch nett aus, aber ich glaube nicht, dass es etwas für mich ist :) Und dein anderes neues Buch kenne ich gar nicht >.<
    Ah, mein Essen ist fertig, ich muss los (ist vielleicht auch gut, bevor ich dich hier weiter zuspamme ;D).
    Drück dich <3
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uwe,

    Marissa Meyer hätte ich bei dir niemals vermutet (warum auch immer). Die Bücher sind optisch so schön gestaltet, dass ich immer wieder einen Blick darauf werfe. Aber bisher hat mich die Geschichte noch nicht gereizt. Dann warte ich mal deine Meinung dazu ab.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, Uwe!

    Oh, die Luna-Chroniken sind aber auch echt toll, oder? Jedes für sich ein wahrer Schatz, wie ich finde. Bin sehr gespannt, was du zum Feuerzeichen sagen wirst.

    Viel Spaß beim Lesen und einen entspannten Abend!

    LG, Claudia:)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lieblings-Uwe <3,

    die Reihe von Thomas Thiemeyer möchte ich auch noch lesen. Erst mal muss ich aber die Chroniken der Weltensucher und die Eden-Trilogie zu Ende lesen :-D
    Sehr schön, dass jetzt auch Band 4 der Luna-Chroniken bei dir eingezogen ist.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit :*

    Liebe Grüße und dicke Umarmung
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Uwe :)

    gelesen habe ich von deinen Neuzugängen bisher nur Babylon. Aber das lohnt sich auf alle Fälle. Zumindest, wenn du auf Thriller stehst, die lehrreich sind, in denen du viel erfahren kannst, die gut recherchiert sind, ... Und außerdem war es ein Buch von Thomas. :) Da "muss" man es ja lesen. Aber man müsste es nicht mögen. Schön ist es aber, wenn man es dennoch tut. So wie ich!

    LG
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin,

      "Babylon" möchte ich auf jeden Fall im Juni noch lesen. Mir hat "Valhalla" von Thomas schon gefallen. Und die Bücher von Thomas mag ich sowieso, deshalb muss man sie lesen, da stimme ich dir zu.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Huhu Schnucki <3

    das ist doch mal ein schön überschaubares Grüppchen an neuen Bücher :). Du erinnerst mich auch gleich daran, dass ich meine nächsten Neuzugänge auch posten sollte ^^. "Babylon" brauche ich auch unbedingt noch :) Die Luna Chroniken möchte ich im Sommer auch endlich weiter lesen bzw. beenden :)

    Kussi, Drück dich, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ally-Maus <3,

      ja das stimmt und war auch gut so. Denn ich möchte im Juni und Juli eigentlich noch ein paar Bücher von meinem SUB befreien, bevor der nächste Schwung an RE-Büchern kommt ;)

      Hilfreich ist, das ich von den 4 Büchern 2 schon gelesen habe und die anderen 2 baldigst nachschieben möchte.

      Drück dich und Küsschen,
      Uwe

      Löschen
  8. Sehr coole Bücher! :)

    Das Feuerzeichen Rebellion klingt total spannend und interessant, werde ich mir bestimmt demnächst mal näher anschauen. ^^

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner Ausbeute!

    Liebe Grüße
    Sani von http://fluesterndewortebuecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      danke dir und die "Feuerzeichen" Trilogie kann ich dir nur ans Herz legen, wenn du Dystopien liest.

      Danke für dein Abo und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  9. Hallo lieber Uwe,

    "Weiß wie Schnee" plus Folgebände steht noch ungelesen in meinem Regal. :) "Das Eisrosenkind" klingt nach einem guten (für mich) Hörbuch Thriller, deine Meinung nehme ich gerne entgegen.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cindy,

      ich liebe diese Reihe und freue mich auch schon sehr auf den Abschlußband. Du kannst dich auf eine tolle Geschichte freuen.

      Ich weiß gar nicht, ob es "Das Eisrosenkind" als Hörbuch gibt. Meine Rezi gibt es Ende der Woche bzw. am Wochenende.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen