Dienstag, 18. Oktober 2016

Rezension - AMANI - Rebellin des Sandes von Alwyn Hamilton


Titel: Amani - Rebellin des Sandes
Autor: Alwyn Hamilton
Übersetzerin: Ursua Höfker
Verlag: cbt
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 352
ISBN: 978-3-570-16436-5
Preis: 16,99 €
Quelle des Covers: cbt Verlag


Die 16-jährige Amani lebt mitten in der Wüste in einer kleinen Ortschaft mit dem Namen Dustwalk bei ihrem Onkel und ihrer Tante. Gemeinsam mit deren Kindern muss sie sich einen Schlafraum teilen und auch sonst ist Amanis Leben nicht gerade berauschend. Sie hilft im Laden des Onkels um überhaupt eine Arbeit zu haben. Kurz gesagt, die Menschen dort haben so gut wie keine Perspektive und sich mehr oder weniger mit ihrem Schicksal abgefunden.

Doch nicht Amani! Sie möchte am liebsten von jetzt auf gleich diesen Ort verlassen und in die Hauptstadt Izman fliehen. Dort erhofft sie sich ein besseres Leben. Aber ohne Geld ist diese lange Reise nicht zu bewältigen und deshalb beschließt sie bei einem Schießwettbewerb, verkleidet als Junge, teilzunehmen. An diesem Wettbewerb nimmt auch Jin, ein junger fremder Mann, teil. Als die Veranstaltung gegen Ende etwas aus dem Ruder läuft, fliehen Amani und Jin gemeinsam von dort ohne zu wissen, wer der jeweils andere ist. Widerstrebend befinden sich die beiden plötzlich auf der Flucht vor der Armee des Sultans, bezichtigt Teil einer Rebellion zu sein. Ihre Reise geht quer durch die Wüste, wo alle mögliche Gefahren und gefährliche Wesen auf sie lauern.


Auf "AMANI - Rebellin des Sandes" habe ich mich sehr gefreut, denn die Geschichte spielt komplett in der Wüste und ich hoffte auf jede Menge Abenteuer und Action. Dahingehend hat mich das Buch auch nicht enttäuscht, denn ich habe noch so viel mehr bekommen. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir zwar etwas schwer, was aber eher an mir lag, als am Buch. Sobald ich allerdings in das Leben der Protagonistin Amani eingetaucht war, ließ mich die Story nicht mehr los. 

Alwyn Hamilton hat hier eine fantastische und magische Welt erschaffen, mit der ich nicht gerechnet habe. So treffen Amani und Jin auf Djinn, Ghule, Nachtmahre, Gestaltwandler und Sandwesen, die man zu lebendigen Tieren "binden" kann. Ebenso vereint Sie geschickt die arabische Welt um Königreiche mit dem Wüstenvolk und zeigt die Lebensverhältnisse zwischen Reichtum und Armut auf.  

Die weibliche Protagonistin Amani hat mir sehr gut gefallen. Sie ist eine junge Frau, die ein klares Ziel vor Augen hat, nämlich ein besseres Leben zu führen. In einigen Situationen handelte sie für mich etwas unüberlegt. Auch dass sie schneller redet, als nachzudenken, bringt sie öfters in Schwierigkeiten. Doch sie ist eine wahre Kämpferin und der Umstand, dass sie sehr gut mit Pistolen umgehen kann, hilft ihr natürlich. Durch die Flucht rutscht sie ohne ihr Zutun mitten hinein in eine Rebellion, die das Schicksal des Landes beeinflussen könnte.

Auch Jin, unser männlicher Protagonist, hat mir gut gefallen, da dieser etwas geheimnisvolles an sich hat. Ebenso blieb er für mich etwas undurchsichtigt, da er anfangs nicht sehr viel von sich preis gibt. Dabei ist er witzig und ein echter Draufgänger, der sich ohne große Überlegungen in den Kampf wirft.

Die Nebencharaktere konnten mich ebenfalls überzeugen und passen für mich in das Gesamtbild dieser tollen Story. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergehen wird.

Viel mehr möchte ich über die Geschichte nicht erzählen, da man diese Welt beim Lesen unbedingt selbst erleben sollte.


"AMANI - Rebellin des Sandes" ist eine magische, fantastische und actionreiche Geschichte mit einem tollen Setting und charismatischen Charakteren. Der Schreibstil und die stetig ansteigende Spannung lässt die Zeit nur so verfliegen. Ich vergebe daher gute 4 von 5 Nosinggläser.

Kommentare:

  1. Huhu Schnuffi <3

    *hach ja* ist es nicht schön, dass wir "unser" Buch beide so toll finden! Wir sind uns ja auch sehr, sehr einig :). Das geheimnisvolle und draufgängerische mochte ich an Jin auch besonders gerne. Und Amanis vorlaute Klappe ist/war ebenfalls großartig. Ich freue mich schon darauf Band 2 mit dir zu lesen. Superschöne Rezi, die so mega neugierig auf das Buch macht <3

    Drück dich, Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Prinzessin <3,

      oh ja da hast du soooo recht. Auch wenn ich in Anführungszeichen nur "4 N. G." vergeben habe, ist die Idee und der Schreibstil einfach genial und passt zu uns ;)

      Ich will doch stark hoffen, das wir die noch folgenden Bücher ebenfalls gemeinsam lesen!!!

      Danke für deine lieben Worte und für alles andere auch (du weißt, was ich meine :*)

      Drück dich, Küsschen,
      Uwe

      Löschen
  2. Hallo Uwilein, <3

    schön das auch dich das Buch überzeugen konnte. Bei mir wird es irgendwann ebenfalls einziehen. Diese Woche hatte ich es in der Buchhandlung sogar schon in der Hand, hab es dann aber doch wieder zurückgelegt. :-)
    Wir sehen uns ja endlich morgen wieder :-*

    Bis dahin liebe Grüße und dicke Vorabumarmung
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lieblings-Sandra <3,

      endlich komme ich dazu, dir zu antworten (den Grund kennst du ja :D). Das Buch wird dir gefallen und du solltest nicht allzu lange damit warten ;), denn die Geschichte ist so toll.

      Ich habe mich sooooo gefreut, dass wir uns gesehen haben, aber leider war die Zeit viel zu schnell vorbei und Lukas ist ein Schatz :*

      Dicke Umarmung zurück und liebste Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Huhu mein Lieber <3

    ohhh dieses Buch klingt absolut großartig und voll nach meinem Geschmack *_* Danke für diese wunderschöne Rezension, die mir gerade totale Lust auf dieses Buch beschert. DAS werde ich mir sehr bald zulegen ;) Und Schuld bist nur du :D Ne Spaß bei Seite :*

    Die Charakter klingen großartig und die Idee erst. Wüste ist wirklich ein eher seltener Schauplatz im Bereich Jugendbuch. Jedenfalls fällt mir auf Anhieb gerade nur die James Dashner Trilogie "Maze Runner" ein. Das Buch ist hiermit auf meiner WuLi <3

    Vielen Dank, für diese schöne Besprechung <3

    Liebste Grüße und eine dicke Umarmung sende ich dir nach Dortmund :*
    Deine Caterina <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lieblings-Caterina <3,

      oh ja das stimmt und du wirst "Amani" genauso lieben wie Ally und ich (wobei Ally die volle Punktzahl vergeben hat). Danke für dein Kompliment und ich werde gerade ganz rot :)

      Hihi und daran bin ich sehr gerne schuld :*

      Vor allem die Idee und Setting finde ich außergewöhnlich und freue mich schon auf deine Meinung.

      Dicke Umarmung und liebste Grüße zurück,
      Uwe <3 :*

      Löschen
  4. Huhu Uwe,

    tolle Rezi! Ich habe bisher auch nur Gutes über das Buch gelesen. Ich werde es mir auf jeden Fall noch in diesem Jahr vornehmen. :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Silke,

      dankeschön und das solltest du auf jeden Fall. Es lohnt sich :)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Ahoy Uwe,

    ich fand dieses Buch und seine explosive Mischung aus Orient und wildem Westen, Hass- Liebe und Verlangen, Magie und Technik einfach nur genial!

    Mehr davoooooooooooooooon!!!!


    Liebste Grüße zum Abend und verfrühte Wochenendsgrüße, sowie ganz frech auch mein Link, Mary <3

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/10/amani-rebellin-des-sandes.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Marysol,

      freut mich von dir zu lesen :) und gerade die Mischung daran hat mich ebenfalls so fasziniert.

      Deine Rezi lese im am WE sehr gerne <3

      Liebste Grüße zurück und dir auch ein schönes WE :)
      Uwe

      Löschen
  6. Habe es mir endlich bestellt ... wann kommen die Folgebände?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      das freut mich und bin gespannt, wie es dir gefallen wird. Lass es mich bitte wissen ;)

      Leider habe ich noch nichts bezüglich eines Termins für den 2. Band in Erfahrung bringen können. Vielleicht kann ich nach der Leipziger Buchmesse Ende März mehr sagen.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen