Mittwoch, 23. Mai 2018

Buchvorstellung - Blauer Tod: Im Netz des Terrors von Ute Bareiss


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder ein Buch vorstellen. Die Reihe gefällt mir sehr gut, da der Inhalt viele Wahrheiten bereithält und die Autorin so auf Missstände aufmerksam macht. Darüber hinaus ist die Handlung spannend zu lesen.

Voraussichtlich am 23.05.18 erscheint nun der 3. Band der Alex-Martin-Reihe mit dem Titel Blauer Tod: Im Netz des Terrors von Ute Bareiss (Kieselsteiner Verlag).

Das sagt die Autorin selbst über die Entstehung ihres dritten Buches aus dieser Reihe:

Es ist soweit!
Zwei Jahre Planung, Recherche, Schauplätze erforschen (im Roten Meer besonders spannend), Schreiben und Verwerfen, Blut und Schweiß später ist „Blauer Tod: Im Netz des Terrors“ in den Endzügen der Überarbeitung.

Die ersten TestleserInnen haben es rasant schnell durchgelesen und waren begeistert. 

Diese Hürde ist immer ein dicker Klotz, der auf den Schultern thront und mit einem lauten Poltern hinunterfällt (ich bin immer froh, wenn er keinen Tsunami verursacht). Natürlich gibt’s auch viel fundierte Kritik. An dieser Stelle ein dickes Lob an meine aufmerksamen BetaleserInnen, die mir auch (hoffentlich) jede Schwachstelle so liebevoll um die Ohren hauen und nicht unmaßgeblich daran beteiligt sind, dass die gröbsten Schwächen eliminiert sind!

Nun geht das Bangen los. Wird es auch den Lesern gefallen? Werden auch sie so begeistert sein? Schließlich will man die Leserinnen und Leser ja unterhalten und ihnen nicht die Zeit stehlen. Man wünscht es sich als AutorIn, dass es fesseln wird und Spannung erzeugt, auch wenn man sich natürlich bewusst ist, dass man nicht jeden erreichen kann. Die Geschmäcker sind zu verschieden.
 

Doch diese tiefempfundene Freude, wenn ein Buch bei einem Leser so ankommt, wie man es sich erhofft, kann kein Gold der Welt aufwiegen..


Titel: Blauer Tod: Im Netz des Terrors
Autor: Ute Bareiss
Verlag: Kieselsteiner Verlag
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-94531-395-4
Seiten: 536
Preis: 11,90 €

Quelle des Covers: Amazon


Worum geht es:

Eine Weltverbesserer-Sekte, Delfine, die als Waffen eingesetzt werden, und eine Behörde mit düsteren Geheimnissen - erneut ein hochexplosiver Thriller um Alex Martin, der sein eigenes Leben aufs Spiel setzen muss, um unzählige andere zu retten.

Nach einer Epidemie werden in Kenia ganze Dörfer niedergebrannt. Über der sudanesischen Wüste verschwindet ein Flugzeug mit einer tödlichen Ladung vom Radar. In Europa werden Wissenschaftler entführt. Weltweit häufen sich mysteriöse Ereignisse. Als im Roten Meer nach einer Terrorankündigung verstümmelte Delfine auftauschen, wird der Meeresbiologe Alex Martin zu einer verdeckt ermittelnden Spezialeinheit hinzugezogen.


Anlässlich der Veröffentlichung findet am 25.05.2018 um 19.00 Uhr in Stuttgart die Premierenlesung statt. Für nähere Informationen folgt bitte dem >LINK< (Facebookmitteilung).


Anfang Dezember letzten Jahres durften Sasijas Tardis, Ankas Geblubber, MagicAllyPrincess, Daniel und ich die Autorin interviewen. Hier erfahrt ihr einiges über den Mensch und Autor Ute Bareiss.

Die weiteren Bände:

https://www.amazon.de/Roter-Ozean-Fahrwasser-Macht-Alex-Martin-Thriller-ebook/dp/B01J8J02BU/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1526892585&sr=1-4 https://www.amazon.de/Weisses-Gold-Im-Sog-Gier/dp/394531397X/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1526892585&sr=1-2
Mit einem Klick auf das jeweilige Cover, gelangt Ihr zur Verlagsseite.

Meinungen zu diesen Büchern:

Band 1 - Roter Ozean: Im Fahrwasser der Macht

- Bookwormdreamers "Ein gelungener Auftakt ..."


Band 2 - Weisses Gold: Im Sog der Gier


Die Bände sind jeweils in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesenen werden. Natürlich empfiehlt es sich die Bücher in der Reihenfolge zu lesen, da man so die Charakterentwicklung besser verfolgen kann.

Der Klappentext klingt sehr verheißungsvoll, verspricht jede Menge Nervenkitzel und atemlose Spannung, weshalb ich mich auf jeden Fall schon sehr auf dieses Buch freue. 


Konnte ich euch mit meinem Beitrag neugierig machen?



Liebe Grüße






Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Hierin befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu verschiedenen Webseiten der erwähnten Verlage, in welchem die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, den Autoren sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare:

  1. Hallo Uwe,
    ich bin mir ziemlich sicher, dass du mit deinem Beitrag einige Leser neugierig machen konntest. Ich muss sagen, dass ich schon beim Cover leicht skeptisch war. Das ist mir zu gruselig. Und dann noch verstümmelte Delfine?! Ich liebe Delfine <3! Da höre ich mir lieber die zensierte flauschige Version von dir im Nachhinein an :o))))
    (Wenn du es denn lesen wirst und wenn du mir denn darüber berichten magst :o))
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      das Cover ist schon sehr speziell, das gebe ich zu. Aber es passt bestimmt wieder gut zur Handlung. Da hat die liebe Ute immer ein großes Händchen dafür.

      Das mit den Delphinen ist zwar auch nicht so meins, aber Ute hat immer eins oder sogar mehrere Themen, die sich im Bereich Tiermisshandlungen bewegen. Sie möchte damit wachrütteln und aufmerksam machen, was ich toll und auch wichtig finde. Schaue dir mal ihre Homepage an, dann versteht man den Hintergrund noch etwas besser.

      Lesen werde ich es auf jeden Fall und natürlich berichte ich dir gerne davon.

      Liebste Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. HUhu mein lieber Uwe <3,

    ich sehe gerade, dass du deine Buchvorstellung etwas abegwandelt hast, gefällt mir aber sehr gut ^^ du hast mich auf jeden Fall sehr neugierig gemacht und das sag ich nicht nur weil ich dich mag :P Die Idee klingt ein wenig abgedreht, aber irgendwie auch spannend und recht aktuell. Ich bin mega gespannt, ob du dieses Buch lesen wirst oder nicht und dann natürlich, wie es dir gefallen wird. Das Cover ist tatsächlich recht düster, aber das muss ja bekanntlich nichts heißen. Schön finde ich auch "die Entstehungsgeschichte" die du mit eingebaut hast, gefällt mir sehr gut :*

    Danke fürs Neugierigmachen <3

    Liebe Grüße,
    Cata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebste Cata <3,

      ich bin ja noch, was das Format meiner BUCHVORSTELLUNG in der Findungsphase :) und bei dieser Reihe bot sich dieses an.

      Auf jeden Fall freut es mich, dass ich dich mit meinem Beitrag neugierig machen konnte und die von der Autorin gewählten Thematiken haben leider oft einen sehr aktuellen Wahrheitsgehalt. Lesen werde ich das Buch auf jeden Fall und ich kann dich hier gerne auf dem Laufenden halten.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Huhu Schnuffi, <3

    auch wenn die Bücher von Ute jetzt nicht wirklich meinen Lesegeschmack treffen, freue ich mich natürlich, dass dir die Reihe so gut gefällt. Da wirst du den Abschlussband ja bestimmt auch mögen.

    Drück dich, Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Prinzessin <3,

      die Bücher sind nicht wirklich dein bevorzugtes Genre ;) und ich freue mich schon sehr auf das Buch und die Geschichte. Wie es mir gefallen wird, erfährst du natürlich.

      Küsschen, drück dich,
      Uwe

      Löschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z. B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).