Dienstag, 12. Januar 2021

Lesemonat Dezember 2020


Hallo Ihr Lieben,

aufgrund des Jahresendgeschäftes auf der Arbeit, habe ich bis kurz vor Weihnachten nur ein Buch lesen können. Aber dank den Feiertagen und der Tatsache, dass ich zwischen den Jahren Urlaub hatte, habe ich noch das eine oder andere Buch geschafft. Darüber hinaus habe ich noch drei Hörbücher gehört.



https://www.arena-verlag.de/artikel/world-runner-2-die-gejagten-978-3-401-60507-4 https://www.spiegelburg-shop.de/produkt//62322/rulantica-bd-2-die-verschwoerung-der-goetter/ https://www.dtv.de/buch/tom-fletcher-giovanna-fletcher-eve-of-man-2-64063/ https://www.fischerverlage.de/buch/dominique-valente-der-zauber-von-immerda-2-ein-hellseher-sieht-schwarz-9783737356886 https://www.dtv.de/buch/sarah-j-maas-crescent-city-1-wenn-das-dunkel-erwacht-76296/
Mit einem Klick auf das jeweilige Cover, gelangt ihr zur Verlagsseite

Mit World Runner. Die Gejagten (Arena) ist Thomas Thiemeyer eine wirklich großartige Fortsetzung gelungen, die super spannend und fesselnd geschrieben ist. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und ich musste unbedingt erfahren, wie alles enden wird. Dabei stehen Themen, wie Freundschaft, Vertrauen und Loyalität im Fokus der Handlung, was mir extrem gefällt und ich weshalb sehr gute 4,5 von 5 Nosinggläser vergebe.
https://uwes-leselounge.blogspot.com/2020/08/rezension-extrem-gefahrlich-hamster.html


Auch der zweite Band von Rulantica. Die Verschwörung der Götter von Michaela Hanauer (Coppenrath) besticht durch ein interessantes Setting und konnte durchaus bei mir punkten. Zwar empfand ich ihn als etwas schwächer, als den Auftaktband, trotzdem lässt sich das Buch zügig lesen und es hat mir gut gefallen, weshalb ich knappe 4 von 5 Nosinggläser vergeben habe.
https://uwes-leselounge.blogspot.com/2020/08/rezension-gods-of-ivy-hall-lost-love.html


Wow, was für eine geniale Fortsetzung von Eve of Man! Mit Die Rebellin (dtv) haben Giovanna und Tom Fletcher die Messlatte für den finalen Band sehr hoch gelegt und ich kann es kaum erwarten, bis ich endlich weiterlesen kann. Dank dem spektakulären Ende, habe ich noch keine Idee, wie diese Story ausgehen könnte. Eine ganz klare Leseempfehlung und dieses Buch gehört definitiv zu meinen Highlights in 2020 - 5 von 5 Nosinggläser plus Zigarre.
https://uwes-leselounge.blogspot.com/2020/08/rezension-chroniken-der-dammerung.html


Dominique Valente hat es auch dieses Mal geschafft, mich mit ihrem Schreibstil und ihrer Geschichte um Anemona und ihren Freunden gefangen zu nehmen. Der Zauber von Immerda. Ein Hellseher sieht schwarz (S. Fischer/Sauerländer) vermittelt tolle Botschaften, wie Mut, Freundschaft und Zusammenhalt und versetzt den Leser:in in eine magische Welt. Ich freue mich sehr auf den dritten Band und vergebe 5 von 5 Nosinggläser.


Den Abschluss bildete das neueste Werk von Sarah J. Maas und ich war verdammt neugierig, wie mir Crescent City. Wenn das Dunkel erwacht (dtv) gefallen würde. Und ich muss gestehen, dass ich von dieser Geschichte begeistert und überwältigt bin. Das Setting ist mega genial, mit all seinen Monstern und Dämonen sowie den beeindruckenden und vielschichtigen Charakteren, die mir allesamt gefallen haben. Besonders angetan bin ich von Bryce und Hunt. Die beiden begegnen sich auf absoluter Augenhöhe und gerade die spitzen Kommentare von Bryce sind das Salz in der Suppe. Die Story ist spannend, bietet viele Verwicklungen und Twists, die mich an die Seiten fesselten und erst das Ende... 

Was bitte war das für ein spektakuläres Finale - einfach nur Wow!!! Ich möchte unbedingt noch mehr über diese Welt und ihre Bewohner erfahren und fiebere der Fortsetzung extrem entgegen. Eines meiner Jahreshighlights und deshalb zu Recht 5 von 5 Nosinggläser plus Zigarre für diese neue Reihe von Sarah J. Maas.



https://www.audible.de/pd/Im-Reich-der-Feuerdrachen-Hoerbuch/3833741503?ref=a_library_t_c5_libItem_&pf_rd_p=9c8e5fe8-1a87-4ab9-b59f-0fade2c10255&pf_rd_r=VEHZMWX6KE69ZQDFP9X9 https://www.audible.de/pd/Die-Stadt-der-verlorenen-Zeit-Hoerbuch/3948343411?ref=a_library_t_c5_libItem_&pf_rd_p=9c8e5fe8-1a87-4ab9-b59f-0fade2c10255&pf_rd_r=H2JBDQ6F8907EHGN6W9F https://www.audible.de/pd/Das-Erwachen-der-Blattfinger-Hoerbuch/3838796160?ref=a_library_t_c5_libItem_&pf_rd_p=9c8e5fe8-1a87-4ab9-b59f-0fade2c10255&pf_rd_r=DJV4W6PNZFGCXCD13HJ5
Mit einem Klick auf das jeweilige Cover, gelangt ihr zur Verlagsseite

Der Konflikt zwischen den Eiswölfen und den Feuerdrachen spitzt sich immer weiter zu, denn die Wölfe wollen den mächtigen Schneestein einsetzen, um die Drachen in die Knie zu zwingen. Die einzige Lösung für die Feuerdrachen wäre das Sonnenzepter zu finden und so begeben sich Anders, Rayna und ihre Freunde, bestehend aus Drachen und Wölfen, auf eine gefährliche Suche nach diesem Artefakt. Dabei erfahren die Zwillinge auch einiges über ihre Herkunft und setzen alles daran, dass die Mission gelingt. Denn nur wenn sie gemeinsam erfolgreich sind, können sie für Frieden zwischen den Gestaltwandlern sorgen.

Der zweite Teil von Beast Changers. Im Reich der Feuerdrachen von Amie Kaufman empfand ich als super spannend und auch die Charaktere konnten mich endlich überzeugen. Die Tatsache, dass Wölfe und Drachen gemeinsam zusammenarbeiten und dadurch Vorbehalte abgebaut werden und sogar Freundschaften entstehen, gefällt mir richtig gut. Die Story ist fesselnd und spannend erzählt/geschrieben und so fieberte ich mit Anders, Rayna und Co. mit. Auch wenn die Gruppe Niederlagen einstecken muss, halten sie zusammen und stehen füreinander ein, was ich für eine sehr gute Botschaft halte. Die Lage spitzt sich zum Ende hin dramatisch zu und ein Kampf zwischen Feuerdrachen und Eiswölfe scheint unausweichlich - 4,5 von 5 Nosinggläser.


Edgars Plan, dass für die Ewigen ein neues Zeitalter anbrechen wird, scheint in vollem Gang zu sein. Luzie, Mats und ihre Freunde können sich bisher noch keinen Reim auf seine Aussage beim Duftturnier machen. Trotzdem setzen sie alles daran, seine Pläne zu durchkreuzen. Ihre Spur führt sie zu einem Maskenball nach Venedig und fast zu spät erkennen sie, welch ein perfides und zugleich gefährliches Spiel Edgar sich ausgedacht hat.

Ich bin ein großer Fan der Duftapotheken-Reihe von Anna Ruhe und so musste ich mir natürlich auch den mittlerweile fünften Teil Die Stadt der verlorenen Zeit anhören, der mir wieder tolle und spannende Hörmomente bescherte. Ich fand es schön, wieder an der Seite von Luzi, Mats, Leon, Benno und Daan zu sein und miterleben zu können, was Edgar vorhat. Was Edgar angeht, konnte ich seine Beweggründe auf jeden Fall nachvollziehen, doch seine Taten definitiv nicht. Überrascht hat mich Elodie, die mir bisher eher unsymphathisch war. Doch in diesem Band erfährt sie eine Wandlung, die ich ihr so nicht zugetraut hätte. Die Story ist spannend und ließ mich nicht los, weshalb ich sehr dem finalen Band entgegen fiebere - 4,5 von 5 Nosinggläser.


Als in den Zeitungen ein eher unscharfes und verwackeltes Bild eines Ungeheuers auftaucht, vermutet die Presse ein Nachfahre des Monsters von Loch Ness. Die Gemeinschaft der Sieben Feuer weiß es allerdings besser, denn es kann sich hierbei nur einen der schon lange gesuchten versteinerten Blattfinger handeln. So brechen Henry und seine Freunde auf, um die verschwundenen Drachen zu finden, bevor es der fiesen und gefährlichen Lady Blackstone gelingt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn es gilt auch, das Geheimnis von Sieben Feuer und den Drachen zu bewahren.

Auch der vierte Teil von Die geheime Drachenschule von Emily Skye, mit dem Untertitel Das Erwachen der Blattfinger, gefiel mir wieder. Ich finde die Idee, dass Jugendliche Drachenreiter sind und ein Geheimnis schützen müssen richtig gut und die Charaktere habe ich allesamt liebgewonnen. Die Gruppe und Henry sind zu einer verschworenen Gemeinschaft geworden, die einander helfen. Ihr neuestes Abenteuer hat es dabei ganz schön in sich und konnte mich in seinen Bann ziehen. Einziger Wehrmutstropfen ist die recht kurze Hördauer bei dieser Reihe. Trotzdem freue ich mich auf eine weitere Folge - 4 von 5 Nosinggläser.


Das war mein Lesemonat Dezember 2020. Habt ihr eines der Bücher gelesen oder gehört und wie hat es euch gefallen?
 

 




 


Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Hierin befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu verschiedenen Webseiten der erwähnten Verlage, in welchem die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, Hörbüchern, den Autoren sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare:

  1. Hallo Uwe,

    ich muss gestehen, dass ich dich um diesen tollen Lesemonat beneide.
    Dabei sind es gar nicht so die einzelnen Büchern, sondern es ist deine Begeisterung,
    die mir beim Lesen förmlich entgegengesprungen ist. So viel Lesefreude würde ich auch
    gern mal wieder empfinden.

    Okay, bei einem Buch bin ich dann doch so richtig neidisch - Cresent City. Bisher habe ich nur eine Reihe (Das Reich der sieben Höfe) der Autorin gelesen, aber dies wahnsinnig gern. Nachdem ich in den letzten Monaten kaum gelesen oder gebloggt habe, war das neue Buch etwas außen vor. Doch nun habe ich richtig Lust darauf. Danke dafür.

    Alle lieben Wünsche für das neue Jahr, Hibi

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Lieblings-Uwe, <3

    wo ich deinen Lese- und Hörmonat so sehe, fällt mir auf, dass ich dich gar nicht auf die Drachenschule angesprochen habe. Denn diese habe ich noch vor Weihnachten durchgehört. Und ich stimme deiner Bewertung von 4 von 5 zu. Ich fand es leider nicht ganz so mitreißend wie sonst.
    Ansonsten hast du mich auf Eve of Man und Der Zauber von Immerda sehr neugierig gemacht.
    Bei World Runner, Beast Changers und der Duftapotheke sind wir mal wieder sehr einer Meinung.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen Uwe und noch ein Frohes Neues Jahr!

    Na das war ja ein grandioser Jahresausklang bei dir - die Bücher haben ja alle sehr gut abgeschnitten!
    Gelesen hab ich leider keins davon.
    Von Thomas Thiemeyer hab ich zwei Reihen mal ausprobiert, aber beide konnten mich nicht überzeugen (abgebrochen nach dem ersten Band), deshalb lasse ich die Bücher von ihm mittlerweile sein.
    Von der Duftapotheke finde ich ja die Cover so zauberhaft *.* Gelesen/Gehört hab ich aber auch davon noch nichts. Ich bin auch so reichlich eingedeckt mit Reihen, da muss ich etwas zurückhaltend sein ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Über Crescent City hab ich schon sehr viel gutes gehört! Bisher sind alle total begeistert davon. Von der Autorin kenne ich ja bisher noch nichts, vielleicht probiere ich es ja damit mal aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups, da hat es was verschoben O.O
      Das ist jetzt schon das zweite Mal passiert ... irgendwie spinnt da wohl bei mir was rum ^^

      Löschen
  4. Hallo lieber Uwe,
    du weißt ja, wie sehr ich mit Crescent City hadere und jetzt führst du es hier auch noch als Jahreshighlight auf!! Verdammt! ;o) Na, schauen wir ma ... :o)

    Ich wünsche dir einen spannenden und wundervollen Start in den Lesemonat des "neuen" Jahres :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und würde mich über einen Kommentar freuen.


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner personenbezogenen Daten (z. B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) sowie eine eventuelle Nutzung und Weiterverarbeitung z. B. für Statistiken durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).