Sonntag, 22. März 2015

Messebericht zur Leipziger Buchmesse 2015

Hallo meine Lieben!

tolle, ereignisreiche, wunderbare, aber auch kraftzehrnde Messetage liegen hinter mir und die Heimat hat mich seit Sonntag Abend wieder.





Bevor mich der Alltag am Dienstag wieder einholt, dachte ich mir, ich schreibe an meinem freien Tag noch den Messebeitrag zur Leipziger Buchmesse.

Here we go!

Anreise mit dem Auto war für mich am Mittwoch, den 11.03.15. Nach ca. 3,50 h Fahrt erreichte ich mein Hotel in Peißen/Halle und dort warteten schon die liebe Anka von Ankas Geblubber und Ally von MagicAllyPrincessBookDreams auf mich und wir begrüßten uns kurz. Check-In im Hotel, kurze Absprache und schon waren wir gemeinsam auf dem Weg in ein nahe gelegenes Shoppingcenter, um dort etwas zu essen. Nachdem wir uns gestärkt hatten, kauften wir noch kurz ein paar Kleinigkeiten in einem Supermarkt ein und traten unseren Rückweg zum Hotel an. Im Hotel angekommen planten wir unsere gemeinsamen Messetage und gegen ca. 22.00 Uhr verabschiedeten wir uns für diesen Tag.

Der 1. Messetag (Donnerstag, 12.03.15) war noch relativ entspannt, da wir uns erstmal die einzelnen Halle und Stände anschauen wollten. Aber bevor wir die "heiligen Hallen" betreten konnten, mussten wir uns erst einmal freischalten lassen. Kurz danach stieß auch Jan von Lost pages zu uns und wir machten uns auf den Weg. Für mich war es ja das erste Mal, dass ich in Leipzig war und es ist schon recht beeindruckend, wenn man die große Halle mit seinen Treppen betritt.




















Lesung Wiebke Lorenz


So schauten wir uns (Ally, Jan und ich) die einzelnen Stände und Hallen an, bevor es für mich Zeit wurde, meinen gemeinsamen Termin mit Anka bei CBJ/CBT wahrzunehmen. Bevor wir zu unserem Termin gingen, hatten wir noch kurz die Möglichkeit der Lesung von Wiebke Lorenz und Ihrem neuen Buch Bald ruhest du auch zu lauschen. Leute der Prolog und das 1. Kapitel sind klasse, soviel kann ich euch schon mal verraten - das Buch steht weit oben auf meiner WuLi :) Ebenso sind ein paar neue Bücher auf die WuLi gewandert.
 

  


Lesung Thomas Thiemeyer
Der krönende Abschluss dieses Tages aber war die Lesung von Thomas Thiemeyer in der Leipziger Innenstadt. In einem kleinen aber exklusiven Möbelhaus las er aus seinem neuen Thriller Devil´s River vor und beantwortete Fragen der Moderatorin. Die Geschichte klingt so klasse und ich hoffe, es bald lesen zu können. Da wir noch nichts zu Abend gegessen hatten und ein Freund von Thomas in Leipzig wohnt, gingen wir alle noch gemeinsam essen. Es war ein rundum gelungener und lustiger Tag/Abend. Gegen ca. 0.30 Uhr fiel ich todmüde ins Bett :)

 ~~~~~~

Der 2. Messetag (Freitag, 13.03.15) war mit mehreren Verlags Terminen geplant. Hier nochmals einen lieben Dank an Steffi und Kay (His & Her Books), Sabrina (Bookwives) und Shou (Born from the Sky) sowie Ally und Jan, dass ich dabei sein durfte, es hat mir sehr viel Spaß gemacht!

Sowie die Preisverleihung des AVJ Medienpreises um 12.30 Uhr. Hier war ja unsere Anka als einzige(r) Blogger/In unter den fünf Finalistinnen. Leider hat Sie nicht gewonnen, aber ich empfinde es als eine große Anerkennung für das Erreichte und freue mich sehr für sie. Anka, du hättest es verdient gehabt zu gewinnen!!! <3


AVJ Medienpreisverleihung


Am Abend fand dann bei RandomHouse der alljährliche Blog`N`Talk statt. Hier durfte ich nicht nur Daniel Holbe, sondern auch Nadine (Quietschies Bücherregal), Sharon & Jack (sharon.baker liest), Julia (Script of Life) und Franzi (Griinsekatzes Leseecke) wiedersehen bzw. kennen lernen.
 
 ~~~~~~


Der 3. Messetag (Samstag, den 14.03.15) war ebenfalls mit ein paar Verlagsterminen sowie dem Besuch des 5. Geburtstages des ChickenHouse Verlags im CCL vorgesehen. Diese Geburtstagsfeier gestaltete sich sehr lustig, da der Chef vom Verlag sowie eine Autorin mit drei Bloggerinnen einen Eierlauf rund um uns zu machen. Gewonnen hat die liebe Steffi von His & Her Books und durfte einen Stapel Bücher mit nach Hause nehmen. Aber alle anderen gingen nicht leer aus, denn neben Kuchen schenkte uns der Verlag jedem der wollte noch ein Buch! (mehr dazu in meinem baldigen Neuzugänge Post). Zum Abschluss gingen Ally und ich dann noch ins Café Stein in der Innenstadt von Leipzig, um dort der Lesung von Stefanie Hasses neuem Buch Neumondschatten zu lauschen. Das Buch werde ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen, denn das, was Stefanie da vorgelesen hatte, klang sehr interessant.

  ~~~~~~


Der letzte Messetag (Sonntag, den 15.03.15) war für Buchkäufe, Signierungen und der Lesung von Rainer Wekwerths neuem Buch Blink of Time reserviert. Die Geschichte klingt sehr interessant und ich freue mich schon auf den Mai, wenn das Buch endlich erscheint. Gegen ca. 15.30 Uhr hieß es dann Abschied nehmen und so traten wir traurig den Heimweg an.

Zum Schluss noch ein paar Bilder die ich während der Messe gemacht habe.

Coppenrath Verlag
Bastei Luebbe Verlag
Nadine & Ally
Ally & Ich

Jennifer Benkau & Ally
Jan, Ursula Poznanski & Ally

Fazit: Auch wenn die zurückliegenden Tage sehr anstrengend waren, hat es mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Besonderen Dank möchte ich Anka & Ally sagen, dir mir die Messe und Wege sehr erleichtert haben, es war eine schöne Zeit mit euch.

Kommentare:

  1. Hallo Uwe,

    irgendwie scheint es meinen ersten Kommentar verschlickt zu haben...

    Auf jeden Fall denke auch ich gern an die Tage in Leipzig zurück. Die LBM war wirklich richtig, richtig toll! Und ich finde es klasse, dass wir uns endlich mal persönlich kennengelernt haben! Ein wirklich schöner LBM-Bericht :-)

    Liebe Grüße

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Kay für die tolle Tage und es mich auch gefreut, das wir uns persönlich kennengelernt haben!
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Huhu mein lieber Uwe <3

    ein sehr schöner Bericht, der mich wehmütig zurückblicken lässt. Die Messetage waren zwar manchmal recht anstrengend, aber dennoch einfach super toll. Ich freue mich schon sehr auf Frankfurt und dann natürlich auch wieder auf Leipzig <3

    Anka hätte es auf jeden Fall sehr verdient zu gewinnen! Ich fand die Zeit mit euch auch wundervoll.

    Drück dich, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ally Maus, da kann ich dir nur zustimmen seufz
      Drücker und Küsschen zurück

      Löschen
  3. Ein sehr schöner Messebericht, lieber Uwe. :)

    AntwortenLöschen
  4. Heeey Uwe, ach mensch siehste, da hätten wir uns auf dem Chicken House Treffen ja mal Hallo sagen können, ich wusste gar nicht, dass du auch da bist. Naja, nächstes Jahr vielleicht?
    Dafür dass es dein erstes Mal LBM war, hast du aber auch ein ganz schön vollgepacktes Programm gehabt, Hut ab! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, das ist ja echt blöd gelaufen und es hätte mich gefreut, wenn wir uns gesehen hätten :( Ob ich nächstes Jahr dabei bin, kann ich jetzt noch nicht sagen (hängt bei mir mit der Arbeit zusammen, ob ich da frei bekomme). Wenn man mit einigen Leuten unterwegs ist, kann man sich bei den Verlagen zusammentun und dieses in einem gemeinsamen Termin abhandeln, hat für beide Seiten etwas :) Übrigens war das "Programm" gestrafft, eigentlich wollte ich noch einige Lesungen besuchen :D
      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Dein Bericht ist irgendwie in meiner Stöberrunde durchgerutscht :P

    Klein aber fein würd ich mal sagen :D
    Ich bin schon tierisch auf das randomhouse Bloggertreffen im herbst gespannt. Hatte ja letztes Jahr nicht geklappt, da wir nur Samstag dort waren. Das wird dieses Jahr geändert XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht doch nix und kann passieren :P und ich würde mich freuen, wenn wir uns in Frankfurt auf dem Bloggertreffen sehen.

      Können ja vielleicht auch vorher schon mal ein Treffen unter der Woche ausmachen ?!

      Löschen
  6. Hey Uwe,
    schöner Messebericht. Ich muss meinen auch noch schreiben :D
    Hab aber mal wieder versäumt Fotos zu machen bzw. mehr Fotos zu machen. Es waren kräftezehrende aber wirklich schöne Messetage. Und es war sehr schön dich und Ally endlich mal kennenzulernen.
    Ob ich Frankfurt mal vorbeischaue weiß ich noch nicht. Ist ja ne Ecke weit weg von mir.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Franzi und ich fand es auch toll, das wir uns kennengelernt haben und wir uns in Frankfurt wiedersehen könnten <3
      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
    2. <3 Ich versuche es einzurichten. Frankfurt ist so weit weg :o

      Löschen
    3. Das klingt nach einem verdammt guten Plan :) <3

      Löschen
  7. Hallo Uwe!

    Danke nochmal für die Visitenkarte und das liebe Kennenlernen auf der LBM beim Bloggertreffen! Ein toller Messebericht :)

    Liebe Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lea,

      dankeschön und es hat mich auch gefreut, dich kennengelernt zu haben.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen