Sonntag, 8. März 2015

Rezension - M.O.R.D.s- Team, Band 1 - Der lautlose Schrei von Andreas Suchanek




Titel: M.O.R.D.s-Team
(1) - Der lautlose Schrei
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Ausgabe: eBook
Seiten: 97
ISBN: 978-3-95834-005-3
Preis: 0,99 €




Die vier Jugendlichen Mason, Olivia, Randy und Danielle haben nicht wirklich viel gemeinsam. Als Mason beschuldigt wird in der Schule mit Drogen zu handeln und suspendiert wird, versucht er mit Randy den Drahtzieher ausfindig zu machen, um seine Unschuld zu beweisen. Unerwartete Hilfe bekommt Mason durch Olivia und Danielle und schon bald zieht alles viel größere Kreise als die vier Jugendlichen ahnen. Was hat die Drogengeschichte mit einem vor 30 Jahren begangenen und nicht aufgeklärten Mord an der Schülerin Marietta King zu tun? Und vor allem, was haben Ihre Eltern damit zu tun? Ihre Neugier ist geweckt und so ermitteln die vier alle Richtungen.



Als Erstes möchte ich mich beim Greenlight Press Verlag für die Rezensions-anfrage bedanken. Es hat mich sehr gefreut und vielen Dank dafür!

Die Geschichte ist als Reihe ausgelegt und erscheint monatlich als eBook sowie alle zwei Monate als Sammelband (2 Geschichten) im Taschenbuchformat. Wer mehr über diese und andere Bücher und über den Verlag Greenlight Press erfahren möchte, sollte sich unbedingt die Homepage anschauen. Es lohnt sich!

Wir befinden uns in Barrington Cove einer Kleinstadt im Jahre 1984 und erleben wie die Jugendlichen Jamie, Harrison, Billy, Shannon und Marietta in ihre Schule einbrechen, um die Prüfungsfragen zu stehlen. Die fünf Jugendlichen wollen sich mittels Walkie Talkies rechtzeitig warnen, damit sie nicht geschnappt werden. Harrison fällt die Aufgabe des Schmiere stehens zu und die anderen wollen die Fragen stehlen und schleichen sich ins Büro des Direktors. Plötzlich hört Harrison Geräusche auf dem Flur und schaut vorsichtig aus seinem Versteck und sieht einen Mann im Trenchcoat das Gebäude verlassen. Dann hört er die Worte seiner Freunde aus dem Walki Talkie "Marietta ist tot", "Lauf!". Mach schon, wir sind in dem Wäldchen hinter der Schule" (Seite 6 eBook).

In der Gegenwart begleiten wir Mason in der Schule und erleben mit, wie er beschuldigt wird, mit Drogen in der Schule zu handeln, da in seinem Spind ein Päckchen durch die Polizei gefunden wurde. Mason wird bis zur Aufklärung von der Schule suspendiert und er nimmt es hin. Einst war er der Liebling der Schule, ein super Sportler mit großen Chancen auf ein Sport-Stipendium. Bis zu seinem jähen Absturz, als bei ihm Epilepsie festgestellt wurde. So nimmt er den neuerlichen Nackenschlag hin und "suhlt" sich in Mitleid. Mason ist ganz unten angekommen, das denkt er zumindest. Als er auf Olivia trifft, die ihn nieder macht, beginnt er, sich Gedanken über sein aktuelles Problem zu machen. Schließlich versuchen Mason und Randy den Schuldigen für sein Problem zu finden und bringen Ereignisse ins Rollen, die die vier Jugendlichen nicht mal im Ansatz erkennen bzw. begreifen können ...



Die Jugendlichen haben mich überzeugen können, der Schreibstil ist absolut flüssig und schlüssig. Ich fieberte beim Ermitteln regelrecht mit. Die Handlungsweise der vier Jugendlichen konnte ich jederzeit nachvollziehen, da sie eine gewisse Reife mit brachten. Auch dass die vier Jugendlichen aus unterschiedlichen Schichten der Gesellschaft kommen, macht ein Teil der Geschichte aus, ebenso die stetig steigende Spannung. Während Mason und Randy aus der Mittelschicht sind, kommt Daniella aus reichem Elternhaus und Olivia aus einer armen Familie. Und doch überwinden die vier Ihre Vorurteile und bilden ein Team, welches den Geheimnissen um den Tod von Marietta und den gefundenen Drogen auf den Grund gehen. Auch die Idee, dass ausgerechnet Ihre Eltern damit etwas zu tun haben, hat mir gefallen. Warum genau, kann ich an dieser Stelle nicht sagen, da ich sonst spoilern würde. Ich bin auf jeden Fall auf den 2. Teil gespannt, denn ich will unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht!

Kommentare:

  1. Hallo :)

    mir hat das Buch auch gut gefallen und ich möchte schon so lange Band 2 lesen. Besonders Mason hat es mir irgendwie angetan und ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      ich werde die Reihe auch definitiv weiterlesen und ich finde Randy & Olivia großartig :)
      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen