Sonntag, 27. März 2016

Messebericht zur LBM 2016 - Teil 1

Hallo meine Lieben!

Eine tolle, spannende, aufregende und schöne Messezeit liegt hinter mir und ich möchte euch auch dieses Jahr meine Eindrücke und Erlebnisse von der Leipziger Buchmesse nicht vorenthalten. Ich habe mich dazu entschlossen, meinen Messebericht in zwei Teile zu trennen, da er sonst viel zu groß geworden wäre. Hier also der 1. Teil (Donnerstag und Freitag). Habt Ihr Lust?

Dann geht es jetzt los...



 

Begonnen hat die Messezeit für mich relativ entspannt, da ich schon am Mittwoch frei hatte. So konnte ich in aller Ruhe meinen Koffer packen sowie die Bücher, welche ich signieren lassen wollte, in meiner Blogtasche verstauen. Nachdem ich noch ein paar Kleinigkeiten eingekauft hatte, ging es an den Bahnhof, um meine liebe Freundin Ally (MagicAllyPrincess) abzuholen. Im Zuge der Messeplanung hatten wir ausgemacht, gemeinsam mit dem Auto nach Leipzig zu fahren. Aber bevor es soweit war, stand erstmal ein gemütlicher Abend mit italienischem Essen & Kino für uns (meiner Frau Mone, Ally und mir) auf dem Programm.

Donnerstag, 17.03.16:

Am Donnerstagmorgen ging es für uns gegen ca. 8.00 Uhr endlich los und wir fuhren relativ entspannt und ohne Probleme in Richtung Leipzig. Als wir gegen ca. 12.30 Uhr an unserer Pension ankamen, unsere Koffer in den jeweiligen Zimmern verstaut hatten, fuhren wir endlich in Richtung Messegelände. Ich wusste zwar von der Buchung her, dass unsere Pension in der Nähe der Messe war, aber es waren mit dem Auto gerade mal 5 min. und auch in die Leipziger City hatten wir es nicht weit, was absolut genial war.

Nachdem wir uns akkreditiert hatten, ging es zu unserem vereinbarten Treffpunkt, um uns mit Shanty (Influenza Bookosa) und Jan (Lostpages) zu treffen. Nachdem wir uns begrüßt hatten, schlenderten wir bis zu unserem 1. Verlagstermin beim Arena Verlag noch ein bisschen durch die Halle 2. Als wir beim Arena Stand ankamen, erwartete mich eine kleine Überraschung. Denn ich durfte endlich die liebe Doreen (Kunterbunte Bücherkiste) kennenlernen. Liebe Doreen es hat mich sehr gefreut, dass wir es endlich geschafft haben, uns zu sehen. 

Das neue Programm des Arena Verlages beinhaltet für mich, gleich mehrere Bücher für die Wunschliste. Zum einen wäre dies der Debütroman der Autorin Claudia Pietschmann. Claudia schrieb in der eBook-Reihe Hamburg Rain 2084 die Geschichte "V2" und Sie konnte mich mit Ihren Ideen und Ihrem Schreibstil begeistern. In Ihrem neuen Buch geht es um Träume als Währung. Ebenso freue ich mich auf die neue Jugendbuch Trilogie von Thomas Thiemeyer. Über den Inhalt des Buches von Thomas kann ich euch leider noch nichts sagen, da dies noch geheim ist. Auch das neue Buch von Katja Brandis (Thema Gestaltwandler) hat es mir angetan. Zum Abschluss unseres Termins durften wir noch die liebe Kim Kestner "Anima" kennenlernen, etwas plaudern und Fotos machen. Es war toll, liebe Kim, dass wir uns kennengelernt haben.

Kim Kestner & Me(c) Uwes-Leselounge
Unseren nächsten Termin hatten wir gegen 15.00 Uhr beim neuen Fischer Tor Verlag. In diesem Programm geht es unter anderem um Fantasy und es klingt richtig interessant. Mit diesen Büchern werde ich mich auf jeden Fall noch etwas näher befassen. Vielleicht werde ich (sofern es meine Zeit zulässt) einen extra Beitrag schreiben. Würde euch das interessieren?

Den dritten Termin hatten wir beim cbt/cbj Verlag und auch hier erwarten uns wieder tolle Bücher im Herbst. Natürlich wird es den 2. Teil der "Diamantkrieger-Saga" von Bettina Belitz geben, wie auch den 3. Teil der "Dark Wonderland" Trilogie von A. G. Howard. Ebenso klingen die Titel "Amani - Rebellin des Sandes" von Alwyn Hamilton sowie "Für dich soll´s tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer interessant. Für Fans von Elisabeth Herrmann gibt es einen neuen Thriller mit dem Titel "Die Mühle" und auch Gesa Schwartz hat mit "Herz aus Nacht und Scherben" ein neues Buch am Start.

Unseren letzten Verlagstermin hatten wir beim Fischer Verlag. Besonders interessant klingen hier für mich folgende Bücher. "Flawed - Wie perfekt willst du sein?" (Dystopie) von Cecilia Ahern, "Wonderland" (Thriller) von Christina Stein sowie "Die Karten der verlorenen Zeit" (1) (Zeitreise) von S. E. Grove.

Generell hielt die LBM für mich einige neue und tolle Begegnungen bereit. So durfte ich unter anderem die liebe Cindy (Kumos Bücherwolke) und Ihre Freundin Alica, sowie die lieben Caterina (Catas Welt), Lena (Lenas Welt der Bücher) und Melanie (Chias Bücherecke) kennenlernen. Ihr Lieben, es hat mich sehr gefreut, euch endlich live zu treffen und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen <3. 

Ally, Me & Caterina
Als krönender Abschluss des ersten Messetages ging es danach zur "Fantasy Lesung" ins Theaterhaus Schille. Dort lasen und signierten unter anderem Kim Kestner, Bettina Belitz, Nina Blazon, Kai Meyer und Markus Heitz. Trotz des überfüllten Hauses war es eine tolle und gelungene Veranstaltung. Besonders schön war an diesem Abend auch folgende Begebenheit. Während die liebe Kim meine Bücher von "Anima" signierte, war Ally gleichzeitig bei Bettina Belitz. Als Ally mich bat, ein Foto von den beiden zu machen, sprach mich Bettina mit meinem vollständigen Namen an und ich war im ersten Moment völlig perplex. Denn bisher hatten wir uns weder gekannt noch gesehen, aber es war ein tolles Gefühl, von dieser großen Autorin erkannt zu werden :)

Freitag, 18.03.2016

Der Freitag begann für uns mit Verlagsterminen bei Magellan, Coppenrath sowie Piper/IVI. Zum Programm vom Magellan Verlag darf ich euch leider noch nichts berichten, da dieses noch nicht zu 100% fest steht, was Titel und Cover betrifft. Was ich euch verraten darf, ist, dass Ihr nach diesem Programm Ausschau halten solltet, denn da erwartet uns so einiges...

Das Programm des Coppenrath Verlages ist dieses Mal nicht so groß, dafür hat es aber einen richtigen Knaller am Start. Nämlich das neue Buch von Teri Terry mit dem Titel "Book of Lies" und ist das Cover nicht genial?

Quelle: Facebook Seite von Teri Terry
Der Verlag hat sich dafür entschieden, das Original zu übernehmen, was ich nur begrüßen kann und ich freue mich schon sehr auf dieses Buch!!! Ebenso wird es ein neues Buch von Corina Bormann mit dem Titel "Schwanentod" geben. Der Inhalt klingt vielversprechend.

Während wir auf unseren Ansprechpartner gewartet haben, konnten wir nach Ihrem Termin, noch kurz mit der Autorin Antoinette Lühmann "Dragonfly" sprechen und ein Foto machen. Leider hatte ich mein Buch nicht dabei und so konnte die Autorin nur in mein Autogrammbuch schreiben. Vielen Dank dafür.

Antoinette Lühmann, Ally & Me(c) Uwes-Leselounge
Aus dem Hause Piper/IVI erwartet uns der 3. Teil von "Black Blade" von Jennifer Estep sowie eine neue Dystopie von Dan Wells mit dem Titel "Blue Screen". Sehr interessant klingen auch die Bücher "Plötzlich Banshee" von Nina Mc Cay und "Nie mehr zurück" von Vivian Vande Velde.

Danach ging es für uns zur exklusiven Veranstaltung des Loewe Verlags, welches unter dem Motto "Teatime" stand. Dazu hatte der Loewe Verlag das Theaterhaus Schille, welches wir noch vom gestrigen Abend kannten, ausgewählt. Hübsch dekoriert und in einer kleinen Runde lauschten wir bei Sandwiches, Scones und Tee dem neuen Programm.

(c) MagicAllyPrincess
(c) MagicAllyPrincess
(c) MagicAllyPrincess














Und dieses Programm klingt verdammt toll. Alle 3 Titel könnt Ihr in dem nachstehenden Foto sehen und alle 3 sind auf die Wunschliste gewandert. Als krönender Abschluss dieser Veranstaltung las Ursula Poznanski aus Ihrem neuen Buch "Elanus" vor und die Geschichte verspricht so einiges. Nochmals vielen Dank für die Einladung und es hat sehr viel Spaß gemacht.

(c) Uwes-Leselounge
(c) MagicAllyPrincess
(c) MagicAllyPrincess




 








Doch unser Tag sollte noch nicht zu Ende sein, denn für Ally und mich ging es noch zu einem kleinen Treffen unseres Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisches in das Lokal "Tiefblau". Als wir dort eintrafen, warteten auf uns schon die liebe Katha (Welt in Buchstaben) und Martin (Buchwellenreiter). Nachdem wir uns etwas zu trinken bestellt und ein bisschen über unsere Messeerlebnisse unterhalten hatten, traf auch der Rest unserer Runde ein. Nach einer freudigen Begrüßung der lieben Sasija (Sasija´s Tardis), Anka (Ankas Geblubber), Eva (Astis Hexenwerk) sowie Ihrem Mann Daniel, ging es lustig weiter. Ihr Lieben, es war ein wirklich toller und sehr lustiger Abend und das sollten wir nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholen.


Gestärkt, müde und glücklich ging es für uns danach wieder zurück in die Pension und ganz schnell ab ins Bett, denn der Samstag wartete mit einigen Terminen auf...

Morgen könnt Ihr Teil 2 meines Messeberichtes von der LBM 2016 lesen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Uwe,

    ich hatte ja gewusst, dass eure Messetage vollgepackt waren, allerdings hattet ihr wirklich viel gemacht. :) Habe ich das richtig verstanden, von Cecilia Aehrn wird es einen Krimi geben? Eine Kollegin von mir, liest ihre Bücher sehr gerne. Mit den Leckereien aus dem Loewe Teatime Abend habt ihr mich bereits neugierig gemacht. Und auf dem Magellan Verlag freue ich mich so wieso. :) Alica und ich haben uns auch gefreut euch zu treffen.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Guten Morgen Cindy,

      die Tage waren gut geplant und ohne Stress und Hektik, da wir uns immer zwischen den Verlagsterminen noch etwas Luft lassen. Wenn mich mein Gehirn nicht verlassen hat (dafür übernehme ich im Moment und speziell was die Messe angeht, keine Gewähr) wird sich C. Ahern in einem anderen Genre versuchen. Meine Frau, Mone, ließt Ihre Frauenromane auch sehr gerne und wer etwas überrascht ;)

      Die Bücher vom Magellan Verlag klingen so toll und ich auf diese freue ich mich schon.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
    2. Cindy, Cecilia Aehrn hat einen "All Age Roman" geschrieben, genauer gesagt sind das zwei Romane Flawed – Wie perfekt willst du sein UND Perfect – Willst du die perfekte Welt" diese erscheinen im September und Band 2 im November, Uwe hat den zweiten vergessen! ;)

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass Cecilia jemals einen Krimi oder Thriller schreiben wird.

      Löschen
  2. Guten Morgen lieber Uwe :)

    da musste ich doch direkt mal vorbeischauen, was du so schönes erlebt hast :) Und wow, eure ersten beiden Messetage waren ja wirklich vollgepackt und sehr vielversprechend :) Das ein oder andere Buch ist direkt mal auf meine WuLi gewandert, oh mann da freue ich mich echt schon auf die kommenden Monate. Vor allem auf Elanus. Ich liebe Ursula Poznanski so wieso, und da musste natürlich wiedr ein Buch von meiner Seite mit nach Hause ^^ Ich freue mich schon sehr auf deinen morgigen Messebericht.

    ich habe übrigens gerade deinen lieben Kommentar gelesen. Ich wünsche dir auch wunderschöne Ostern! Genieße die freien Tage <3

    P. S. Das Foto von uns ist echt schön geworden :) Ich freue mich immer noch darüber, dass es endlich geklappt hat...

    Alles Liebe, Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caterina,

      dein Besuch freut mich sehr und dass dir mein Messebericht gefällt natürlich auch :) So vollgepackt kam es mir gar nicht vor, da wir wie bereits oben erwähnt immer Luft zwischen den einzelnen Terminen gelassen haben. Schön, dass ich dir Lust auf ein paar neue Bücher machen konnte und die Bücher der lieben Ursula kann ich jedem nur ans Herz legen. Ich liebe ihren Schreibstil und freue mich auf ihr neues Buch genauso.

      Danke für deine lieben Grüße und ja, unser gemeinsames Foto gefällt mir auch richtig gut und bleibt mir in schöner Erinnerung :)

      Fühl dich gedrückt und ganz liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe,

    wie lieb von dir . Mich hat es auch gefreut dich mal kennenzulernen. Der Termin beim Arena Verlag war sehr nett mit euch. Vielleicht klappt es ja in Frankfurt wieder.
    Liebe Grüße und frohe Ostern Doreen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,

      es hat mich auch gefreut und der "gemeinsame" Termin bei Arena hat mir auch gefallen. Ja, wäre klasse, wenn wir das in Ffm. wiederholen könnten :)

      Dir auch frohe Ostern und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hi Uwi! <3

    Wow das war erst Teil eins! Was ihr dann alles noch in Teil zwei erlebt habt? Ich bin gespannt :)
    Du hast ein Autogrammbuch? Das wusste ich ja gar nicht! :) Das muss ich mir in Frankfurt unbedingt mal ansehen :)

    Dein Foto mit Kim und dir finde ich immer noch sehr sehr hübsch! Ihr seht so glücklich und sympathisch aus :) Wobei das mit Antoinette, Ally und dir auch sehr schön ist :)

    Und ach, die ganzen tollen Bücher, die alle noch erscheinen! Ich schwebe jetzt schon im 7. Bücherhimmel!

    Danke für den Bericht und auch immer für die live Bilder während der Messe! ;)
    Drück dich <3
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lauralein <3,

      der 2. Teil ist nicht mehr so viel, ich wollte den Beitrag einfach nicht zu lang werden lassen. Ja, ich habe ein Autogrammbuch :) und klar zeig ich dir das in Frankfurt.

      Dankeschön für das Kompliment mit den Fotos, ich finde, ich sehe auf den Fotos immer so blöd aus.

      Und ja, bei den neuen Büchern sind schon einige dabei, die etwas für uns wären. Dass wir euch während der Messe auf dem laufenden gehalten, haben wir doch gerne gemacht :*

      Drück dich und Küsschen,
      Uwe

      Löschen
    2. Heyho! :)

      Den habe ich gerade gelesen und ja, es war wirklich nicht mehr ganz so viel, aber trotzdem interssant ;)
      Sehr cool! Daumen hoch ;) Ich bin schon gespannt, wer sich alles darin verewigt hat :) :)

      Das kenn ich! :D Ich bin auch immer skeptisch was Fotos mit mir drauf angeht :D Aber das geht vermutlich jedem so :) (Naja außer Models vielleicht...)

      Allerdings! Wobei "schon einige" eher schon einem ganzen Berg gleicht :D
      :* Das war sehr lieb von euch <3

      Küsschen <3
      Laura

      Löschen
  5. Hey Lieblings-Uwe,

    ach ich wäre soooo gern dabei gewesen. Es hört sich nach jeder Menge Spaß und guten Büchern an, aber danke für deinen tollen Bericht!

    Ich hätte auf jeden Fall interesse daran, wenn du den Fischer Tor Verlag vorstellen bzw. die Bücher zeigen würdest. Hört sich sehr vielversprechend an :-)

    Das Foto mit Kim Kestner sieht richtig toll aus! Sie sieht richtig sympathisch und enstpannt darauf aus.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lieblings-Sandra <3,

      oh ja, das wäre so schön gewesen, wenn du und Laura dabei hätten sein können *seufz* und Spaß hat es auf jeden Fall gemacht. Es freut mich, dass dir mein Messebericht gefallen hat.

      Dein Wunsch ist registiert und ich denke mal schon, dass der Beitrag auch kommt ;)

      Kim ist wirklich eine sehr liebe und nette Person und wir hatten ja schon vor der Messe via FB ein wenig Kontakt. Ich habe mich riesig gefreut, als Sie dann bei Arena am Stand war. Ich freue mich schon auf deine Meinung zu Anima.

      Liebste Grüße,
      Uwe

      Löschen