Dienstag, 9. Februar 2016

Rezension - Zodiac (1) von Romina Russell


Titel: Zodiac 1
Autor: Romina Russell
Verlag: Piper
Ausgabe: Klappenbroschur
Seiten: 448
ISBN: 978-3-492-70381-9
Preis: 16,99 €

Übersetzt von Michaela Link

Quelle des Covers: Piper/IVI




Rho ist 16 Jahre alt und geht auf eine Akademie eines Mondes Ihres Heimatplaneten Krebs. Dort wird sie unterrichtet, in den Sternen Zodiacs zu lesen und daraus die Zukunft zu ersehen. Als eine scheinbare Naturkatastrophe die Nachbar-Monde zerstört und ihr Mond von den Trümmern getroffen wird, gelingt ihr zusammen mit ihren Freunden Nishi, Kai, Deke sowie dem Leitstern Mathias gerade noch so die Flucht. Durch die Zerstörung der Monde wird auch der Heimatplanet Krebs von Naturkatastrophen, wie z. B. Tsunamis, heimgesucht. Somit ist eine Landung und die Rückkehr zu Ihrer Familie nicht möglich. Zuflucht finden sie auf einer nah gelegenen Raumbasis von Krebs. Auf der Raumbasis angekommen, erfahren Sie, dass die Wächterin des Sternbildes Krebs bei dieser Katastrophe getötet wurde. Rho wird von ihren Freunden getrennt und von Mathias zu Admiral Crius gebracht. Hier erfährt Rho, dass Sie die nächste Wächterin werden soll. 

Rho kennt die Gefahr, die die Galaxie Zodiac bedroht. Kann Sie die anderen Häuser davon überzeugen? Ein Kampf Gut gegen Böse entbrennt.




Die Idee, die Geschichte sowie der Weltenentwurf haben wir sehr gut gefallen. Auch das Cover passt für mein Empfinden sehr gut. 

Rho, als unsere Hauptprotagonistin ist klug, mutig und eine Kämpferin. Trotz Ihrer anfänglichen Unsicherheit, was die neue Aufgabe als "Wächterin von Krebs" betrifft. Dies zeigt sich im weiteren Verlauf der Geschichte immer deutlicher, denn sie geht voran. Während dem Lesen konnte ich nicht anders, als mit Ihr zu fiebern. Auch weiß sie um den Rückhalt ihrer besten Freundin Nishi (von der ich im 2. Teil noch einiges erwarte), ihres Beraters Mathias und Hysan. Kurzum, Rho hat mir gut gefallen.

Mathias ist seiner Wächterin ein loyaler und treu ergebener Berater und tut alles für Rho. Doch er glaubt nicht zu hundert Prozent an ihre Deutungen/Prophezeiungen. Und doch würde er sein Leben für Rho geben.

Hysan aus dem Hause Waage, ist ein Abgesandter des Wächters und ist zu Beginn der "Reise" erstmal nur ihr "Chauffeur", da er sein Raumschiff quasi zur Verfügung gestellt hat. Hysan konnte ich zu Beginn nicht so recht einschätzen, da er ein paar Geheimnissse hütet, die erst nach und nach zum Vorschein kommen. Auch wusste ich nicht, auf welcher Seite er steht. Doch insgesamt mochte ich seine Rolle sowie seine Wesenszüge in dieser Geschichte. Ihn muss man einfach mögen. Gerade die Kappeleien mit Mathias gefielen mir gut.

Romina Russell hat mit "Zodiac" eine fabelhafte Welt geschaffen. Auf Grund von einigen Rezensionen, die ich vorab gelesen hatte, hatte ich so meine Bedenken, die ganzen Informationen und Eigenschaften der einzelnen Häuser zu verstehen und zu behalten, doch die Geschichte lässt sich gut und flüssig lesen. Meine Sorge war somit zum Glück unbegründet. Was sicherlich auch dem tollen und bildlichen Schreibstil der Autorin geschuldet ist.


Gerade diese Beschreibungen der verschiedenen Planeten, den dort lebenden Menschen sowie die Geschichte an sich, sind richtig gut gelungen und es lohnt sich dieses Buch zu lesen. Ich liebe es ja, wenn man während dem Lesen nicht merkt, wie die Zeit vergeht und man Seite um Seite liest. Ich war völlig in die Welt von Zodiac eingetaucht und flog an Rho´s Seite durch die Galaxie. 

Eine spannende, phantasievolle, actionreiche und teils brutale Welt die Romina Russell hier entworfen hat. Ich fiebere dem zweiten Band "Zodiac - Weg der Sterne" (ab ca. 01.04.2016) schon entgegen und bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

Vielen Dank an den Piper Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Kommentare:

  1. Huhu meine lieber Uwe,

    vielen Dank für diese tolle Rezi.
    Das Buch werde ich auf jeden Fall noch lesen, aber momentan gibt es einfach zu viele andere tolle Bücher :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sandra, es freut mich, dass ich dir das Buch "schmackhaft" :) machen konnte.

      Und mit den vielen anderen tollen Büchern hast du absolut recht *schnief* - wenn nur diese blöde Zeit nicht wäre...

      Drück dich, Küsschen Uwe

      Löschen
  2. Guten Morgen, Uwe!

    Ich war mir, aufgrund einiger Rezensionen ebenfalls unsicher, ob ich das Buch, das mich von der Geschichte bis dahin ansprach, lesen soll, aber jetzt werde ich es auf alle Fälle versuchen :)

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      es freut mich, das dir meine Rezension gefallen hat und dazu beiträgt, dass du es lesen möchtest. Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe,

    eine sehr schöne Rezension. Kurz und knapp und trotzdem sagst du alles aus. ^^ Mir hat das Buch leider so gar nicht gefallen. Irgendwie fehlte mir oft Hintergrundwissen, was dazu führte, dass ich mir dieses System der Galaxie nicht wirklich vorstellen konnte. Ich bin noch sehr am Überlegen, ob ich der Reihe trotzdem noch eine Chance gebe :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caterina,

      ich habe mich über deinen Kommentar sehr gefreut, danke! ^^ Schade, das dir die Geschichte nicht so gefallen hat, aber man kann nicht alles gut finden :)

      Vielleicht kannst du dem 2. Band ja doch noch eine Chance geben.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
    2. hey Uwe,

      Auch wenn mir manchmal ein Auftakt einer Reihe nicht so gefallen hat, will ich der Reihe dennoch irgendwie eine Chance geben. Denn steigern und verbessern kann man sich ja immer noch. Und bei Zodiac wird es denke ich nicht anders sein. Denn die Grundidee mit der Galaxie ist ja wirklich toll. Das wäre auf jedem Fall das, bei dem ich dem Buch eine Chanche geben würde. Und ich gebe dir total recht. Die einen mögen eher das und die andere eher das :)

      Liebe Grüße, Caterina

      Löschen
    3. das lese ich doch gern :) und ich drücke dir die Daumen, dass dich die Welt von Zodiac noch gefangen nimmt :)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Huhu Hasi <3

    ich finde es immer absolut großartig, wenn dir ein Buch genauso gut gefällt wie mir. Wir haben uns über Zodiac ja bereits mehrfach ausgetauscht und genau wie du kann ich Band 2 kaum mehr erwarten.

    Ich mochte bzw. mag Rho ja auch sehr gerne und von Nishi dürfen wir auf jeden Fall noch viel erwarten :)

    Drück dich, Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally-Maus <3,

      da kann ich dir nur recht geben :) und zum Glück ist es ja nicht mehr all zu lange, bis der 2. Band erscheint.

      Witzig finde ich, dass wir meistens die gleichen Protas mögen ;) und ja es würde mich freuen, noch mehr über Nishi zu erfahren.

      Drück dich auch, Küsschen Uwe

      Löschen