Donnerstag, 18. August 2016

Buchvorstellung - Malou. Diebin von Geschichten von Lisa Rosenbecker



Hallo Ihr Lieben!

Am 04.08.2016 habe ich völlig überraschend Post von der lieben Lisa Rosenbecker erhalten. Vielen Dank, ich habe mich sehr darüber gefreut.



Die Geschichte klingt so toll, dass ich euch das Buch gerne in meiner Rubrik BUCHVORSTELLUNG näher bringen möchte.

(c) Uwes-Leselounge

Wie Ihr dem obigen Foto entnehmen könnt, lagen in diesem Umschlag ein kleiner Notizblock, ein Radiergummi mit Bleistift, eine Beutel mit Kaffee, zwei Lesezeichen sowie zwei Autogrammkarten inkl. einer Signatur bei. Ebenso lag ein Brief bei, der mich sehr neugierig auf das Buch gemacht hat.

(c) Uwes-Leselounge

"Nur ein KUSS und alles ist anders" #maloukiss


Titel: Malou. Diebin von Geschichten
Autor: Lisa Rosenbecker
Verlag: Carlsen Impress
Ausgabe: eBook
ISBN: 978-3-646-60263-0
Preis: 3,99 €


Und darum geht es in "Malou. Diebin von Geschichten"

Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustiert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten...

Cover und Klappentext: Carlsen Impress


Ich finde die Idee dahinter einfach fantastisch und bin gespannt wie es mir gefallen wird. Das Buch hat es definitiv auf meine Wunschliste geschafft.

Was haltet Ihr von dieser Geschichte?
Bei wem ist es ebenfalls auf der Wunschliste gelandet?


Quelle: Carlsen
Über Lisa Rosenbecker

Biologie studieren, Blog betreiben, Bücher schreiben – So entwickelte sich die Liebe zum Schreiben bei Lisa Rosenbecker. Gelesen hat sie schon immer gerne, aber das Erschaffen von eigenen Welten wurde erst im Studium ein Thema, nachdem sie schon einige Jahre über Literatur gebloggt hatte. In ihrem Lieblingsfach Bio fehlte neben all dem theoretischen Wissen die Magie, die sie daraufhin kurzerhand einfach selbst erschuf und in ihre Bücher verpackte. Heute kann sie sich ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen.





Bereits erschienen ist der 1. Band aus der Trilogie Die Chroniken von Maljonar mit dem Titel "Arya & Finn - Im Sonnenlicht" im Drachenmond Verlag.

Band 2 "Iilas & Mai - Wie Tag und Nacht" erscheint voraussichtlich im Herbst/Winter 2016.

Band 3 "Samuel & Rhea" ist noch nichts bekannt.

Quelle: Homepage
Lisa Rosenbecker
Quelle: Homepage
Lisa Rosenbecker

Kommentare:

  1. Hey Uwe,

    das hört sich wirklich nicht schlecht an! Ich liebe Bücher die sich um Bücher drehen. Lese passend dazu auch gerade die Seiten der Welt 3 ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lieblings-Sandra <3,

      ja das stimmt. Die Geschichte klingt wirklich toll und ich habe das Buch bereits auf meiner WuLi :)

      Das geht uns wohl allen so :D Lustig finde ich, dass du gerade "Die Seiten der Welt" liest. Ich habe letzte Woche mit Teil 1 als Hörbuch (gesprochen von Simon Jäger) begonnen und es gefällt mir bisher sehr gut :)

      Drück dich,
      Uwe

      Löschen
    2. Das ist ja cool und passend. :-) Wird es dazu eine Rezi geben?

      Löschen
  2. Danke für den Beitrag, Uwe! :) Bist du eigentlich wieder auf der FBM mit dabei?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne Lisa und ich drücke dir weiterhin die Daumen. Viel Erfolg weiterhin.

      Ja ich werde wieder in Frankfurt sein (ist ja mein Heimspiel ;) ) Da, wo Ally ist, werde ich bestimmt in der Nähe sein, da wir die Messen ja immer gemeinsam machen. Wirst du auch dort sein?

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Guten Morgen lieber Uwe,


    Übee Facebook ist mir dieses Buch das erste Mal aufgefallen, hatte mich jedoch nicht weiter mit beschäftigt. Erst jetzt bei dir. :) Ja und ich denke diese Geschichte, könnte sich auf meinem E-Bookreader wohlfühlen.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cindy,

      echt, das freut mich um so mehr, dass ich dir das Buch vorstellen konnte und wenn es dann auch noch auf deinem Reader landet, gefällt mir das sehr.

      Es wird auch bei mir nicht mehr lange dauern ;)

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hi
    Herzlichen Glückwunsch
    Ist ja cool das du gerade so viel Glück hast 😃
    Und wegen Girl in Black wünsche ich dir ganz viel lese Freude 😄

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,

      dankeschön und ich habe mich auch sehr gefreut, gerade weil ich nicht damit gerechnet hatte. Daher war natürlich die Freude um so größer :)

      Bezüglich "Girl in Black" bin ich schon sehr gespannt, wie es mir gefallen wird.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Das ist bei mir nicht mehr auf der Wunschliste. Aber das liegt daran, dass ich es schon gelesen habe und ich wsr total begeistert 😍

    Falls dich meine genaue Meinung interessiert, dann schau doch auf meinem Blog vorbei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Franziska,

      das ist natürlich verständlich ;) und ich schaue gerne mal auf deinem Blog und der Rezi vorbei.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  6. Huhu Hasi :)

    die Vorstellung habe ich Freitag noch im Büro gelesen ;) Lisa´s Buch klingt auch echt so toll, ich hoffe sehr, dass sich ganz viele Leute das eBook kaufen damit es eine Printversion geben wird :). Und bis es soweit ist, freue ich mich sehr auf deine Meinung <3

    Drück dich, Kussi,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Prinzessin <3,

      die Geschichte klingt wirklich toll. Gerade die "Antimuse" gepaart mit einer Detektivgeschichte ala Sherlock Holmes düfte uns begeistern. Ich werde mir das eBook auf jeden Fall kaufen und ich denke/hoffe, dass es das Buch bald als Print geben wird.

      Ich habe schon 1, 2 begeisterte Rezensionen gelesen.

      Drück dich & Küsschen,
      Uwe

      Löschen