Sonntag, 7. August 2016

Lesemonat Juli 2016


Hallo meine Lieben!

Auch der Monat Juli ist vorüber und es ist Zeit für meinen Lesemonat. Insgesamt habe ich 5 Bücher mit 1.906 Seiten gelesen. 

Ebenfalls habe ich versucht 2 Hörbücher zu hören, welche ich aber beide abgebrochen habe, da sie mir so gar nicht gefallen haben.



Am 09.07.16 traf sich wieder der Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisch. Bei schönen und sommerlichen Wetter hatten wir einen schönen Tag im Schlosspark in Stuttgart verbracht. Dabei durften wir unter anderem zwei Lesungen beiwohnen. 

Zum einen lasen uns Lucinde Hutzenlaub aus Ihrem aktuellen Buch "Meloneneis-Sommer" und zum anderen Thomas Thiemeyer aus "Evolution" vor.

Ebenso dabei waren die beiden Autoren Daniel Holbe (aktuelles Buch "Schwarzer Mann") und der Bestseller-Autor Luiz Sellano (aka Oliver Kern) "Portugiesisches Erbe". Wer mehr über diesen tollen Tag erfahren möchte, dem empfehle ich den Beitrag der lieben Anka.


Am 23.07.16 lud der Magellan Verlag zum 2. Wal-Geburtstag ein und ich war einer (!) der glücklichen Gewinner. Meinen Geburtstags-Bericht wird in Kürze zu lesen sein. Es war ein toller Tag und nochmals vielen Dank an den Verlag.


Hier meine Übersicht der gelesenen Büchern. Mit einem Klick auf das jeweilige Cover gelangt Ihr zur Verlagsseite.

http://www.randomhouse.de/Paperback/Blut-und-Feuer/Alexandra-Bracken/Goldmann-TB/e394449.rhd https://www.spiegelburg-shop.de/produkt/66752/book-of-lies/ http://www.magellanverlag.de/inhalt/leseproben/antonia-rettet-die-welt-papageienparty/ http://www.magellanverlag.de/inhalt/leseproben/lizzy-carbon-und-der-klub-der-verlierer/ http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/das_spiel_von_liebe_und_tod-7856/

Zu Beginn des Monats habe ich via Skoobe den 3. Band "Blut und Feuer" von Alexandra Bracken gelesen. Insgesamt hat mir die Trilogie recht gut gefallen, dabei besticht die Geschichte durch einen sehr flüssigen Schreibstil, einer konstanten Spannung. Die Ausarbeitung der Charaktere empfand ich als sehr gelungen. Die Grundidee ist zwar nichts Neues, aber die Umsetzung durchaus sehr lesenswert.

Eine Rezension zu dieser Trilogie wird es aber nicht geben. Für den 3. Band habe ich 4 von 5 Nosinggläser vergeben.

~~~~~

"Book of Lies" von Teri Terry ist ein völlig anderes Buch, als das, was wir bisher von der Autorin gelesen haben. Ich bin ein großer Fan Ihrer Bücher und des Schreibstils, doch "Book of Lies" hat mir nicht ganz so gut gefallen, wie "Mindgames"

Obwohl es interessant war zu lesen, wie unterschiedlich die Zwillinge sind und auf welche Art und Weise sie versuchen, ihre Ziele zu erreichen, ging mir dies doch teilweise zu schleppend. Es wurde zu viel um den heißen Brei herumgeredet, als das man etwas herausfand. Nichtsdestotrotz ist die Geschichte, fesselnd, düster und zum Teil auch magisch. Das Ende konnte mich dann doch überraschen, denn mit dieser "liebevollen Geste" hätte ich nicht gerechnet. Dabei setzt der Epilog dem Ganzen die Krone auf. [REZENSION]


~~~~~

Nach so viel Mystik und Propheizungen war mir nach etwas leichter Lektüre und da traf es sich gut, dass meine Rezensionsexemplare aus dem Magellan Verlag ein paar Tage zuvor eintrafen.

Deshalb und auch wegen dem "Wal-Geburtstag" griff ich zu "Antonia rettet die Welt - Papageienparty" von Katrin Zipse. Die Geschichte ist locker, leicht und sehr lustig, da unsere Protagonistin Antonia hier bildlich gesprochen den Vogel abschießt. 

Meine Rezension dazu bekommt Ihr im Laufe der nächsten Woche.


~~~~~

Und da ich während der Geburtstagsfeier bei Magellan die Möglichkeit hatte, mit der Lektorin über das Buch "Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer" von Mario Fesler, zu sprechen und sie meinte, dass es mit einem trockenen, schwarzem Humor geschrieben wurde, war meine Neugierde geweckt. Und was soll ich sagen, sie hatte absolut recht. 

Lizzy ist ein junges Mädchen, was trotz ihrer Aussenseiterrolle an der Schule, nicht den Humor und die Lust am Leben nimmt. Dabei ist sie nicht gerade auf den Mund gefallen, was ihr so manche Probleme einbringt. Herrlich geschrieben und der Autor hält einem den Spiegel vors Gesicht. Sind Loser wirklich Loser? Oder sollte man Ihnen die Chance geben, sich zu beweisen?

Meine Rezension dazu bekommt Ihr ebenfalls im Laufe der nächsten Woche. 

"Das Spiel von Liebe und Tod" von Martha Brockenbrough ist eine sehr außergewöhnliche Geschichte. In dieser Geschichte spielen "Liebe" & "Tod" ein perfides Spiel mit den Menschen. Ob dies aus Langeweile oder einem anderen Grund geschuldet ist, müsst Ihr natürlich selbst lesen. Die Geschichte spielt in den 1930er Jahren in Seattle. Dort leben unsere beiden Protagonisten Henry und Flora. Während Henry weiß ist und in einer einflussreichen Familie aufgewachsen ist, hat es Flora schwerer. Denn sie ist eine Farbige und hat den Traum die Welt zu umfliegen. Beide Personen verbindet die Leidenschaft zur Musik, doch reicht dies für die große Liebe? Macht, Intrigen, Rassenkampf und Jazzmusik vereinen sich in dieser beeindruckenden Geschichte. Wer wird siegen? Die Liebe oder der Tod?

Meine Rezension dazu bekommt Ihr ebenfalls im Laufe der nächsten Woche. 



Meine beiden Hörbücher, die ich mir ausgesucht hatte, habe ich leider beide abbrechen müssen.

Titel: Teufelszahl
Autor: Jörg Kastner
Verlag: Droemer Knaur
Seiten: 440
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-426-63637-4
Preis: nur noch gebraucht
verfügbar 


"... denn das Zeichen des Tieres ist 666"

Hals über Kopf begibt sich der junge Jesuitenbruder Paul Kadrell nach Rom. Ein Alptraum hat sich bewahrheitet: Sein alter Lehrer, Pater Sorelli, wurde ermordet und grausam zugerichtet. Auf seiner Stirn prangt die blutig eingeritzte Zahl des Teufels - 666. Als noch weitere Opfer mit dem Zeichen des Bösen gefunden werden, nimmt Kadrell zusammen mit der römischen Kommissarin Claudia Bianchi die Ermittlungen auf. Die beiden stoßen auf ein Manuskript, das den Tod nach sich zieht. Auf ein uraltes, von den Jesuiten gehütetes Geheimnis. Und auf Pauls wahre Identität ...

Cover & Klappentext: Bücher.de


"Teufelszahl" von Jörg Kastner habe ich bereits nach 3 Kapiteln abgebrochen, da mir das Ganze zu religiös war. Auch der Sprecher konnte mich leider nicht überzeugen.


"Teufelszahl" kann ich nicht bewerten, da ich es kurz nach Beginn abgebrochen habe.

~~~~~

Titel: Kap der Finsternis
Autor: Roger Smith
Verlag: Heyne Hardcore
Seiten: 368
Ausgabe: Broschur
ISBN: 978-3-453-43486-8
Preis: 8,95 €


Für manche ist Kapstadt ein Paradies. Für andere die Hölle. Ein Amerikaner mit zwielichtiger Vergangenheit ist mit Frau und Sohn in der südafrikanischen Metropole untergetaucht. Als die drei einem willkürlichen Gewaltverbrechen zum Opfer fallen, beginnt eine atemlose Hetzjagd durch die riesigen labyrinthischen Ghettos. Ein hochtouriger Thriller, der in die Abgründe des heutigen Südafrika führt.

Cover & Klappentext: Bücher.de






"Kap der Finsternis" von Roger Smith klang vom Klappentext her gut und auch das Cover macht was her. Das sollte doch eine Geschichte für mich sein

Aber schon nach den ersten Kapiteln ging mir die "Sprache" sehr auf den Wecker. Die ständige obszöne Ausdrucksweise in jedem 3. oder 4. Satz ließ mich immer wieder den Kopf schütteln und als dann brutal und ohne Skrupel Kinder ermordet wurden, habe ich das Hörbuch abgebrochen. Ich bin wahrlich nicht zart besaitet und schaue mir gerne mal einen brutalen Film oder gar Horror an, aber diese stumpfe und platte Geschichte ohne echte Spannung, muss ich mir nicht reinziehen. 


"Kap der Finsternis" gebe ich 2 von 5 Nosinggläser.


Der Monat Juli war, was die gelesenen Bücher angeht und die besuchten Veranstaltungen richtig toll. Leider kann ich dies nicht von den gehörten Hörbüchern sagen. Ich bin gespannt, was der August für mich lese- und hörtechnisch bereithält.  


Wie war euer Lesemonat Juli 2016?

Kommentare:

  1. Hi
    Interessante und schöne Übersicht.
    Und auf deine Rezension zu Lizzy bin ich sehr gespannt
    Kommst du evtl am letzten Wochenende des August nach Erlangenzum poetenfest? Dort trifftman auch auf Mario😃
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich danke dir und ja, ich versuche immer einen Mix aus Genres zu lesen. Nur ein bestimmtes reicht mir nicht mehr ;)

      Da ich neben der Rezi zu "Lizzy" noch weitere (4) habe und auch noch andere Beiträge erscheinen sollen, muss ich meine Planung noch finalisieren. Auf jeden Fall kommt diese innerhalb der nächsten 2 Wochen online.

      Danke für die Einladung am da ich Samstags arbeiten muss und zudem auch noch Urlaubsvertretung mache, wird dies nicht klappen. Auch ist es für mich nicht gerade um die Ecke ;) Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. Huhu Lieblings-Uwe,

    na da hattest du diesen Monat absolut kein Glück mit deinen Hörbüchern :-( Es kann da ja nur besser werden ;-)
    Ach ja, die Magellan Bücher. Ich glaube ich wiederhole mich, wenn ich mal wieder erwähne wie toll und besonders die Cover sind. Auf deine Rezi zu Antonia freue ich mich schon sehr.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lieblings-Sandra <3,

      nein, das hatte ich wirklich nicht :´( und ich hoffe es.

      Bei den Magellan Büchern kann man sich nicht oft genug wiederholen, sie sind wirklich toll und sehen verdammt gut aus :)

      Liebe Grüße zurück & drück dich,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe,
    da hattest du ja eine bunte Mischung an Büchern. Blut und Feuer hab ich mir auch gerade bestellt und hoffe, dass ich bald dazu komme, das Buch zu lesen. :)

    Liebe Grüße
    Anna
    Magische Momente in der kleinen Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      danke für deinen lieben Kommentar und ich wünsche dir viel Vergnügen beim Lesen von "Blut und Feuer".

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hallöchen Uwe,

    ich bin soeben über deinen Blog gestolpert und bleibe mal direkt als Leserin hier ♥
    Book of Lies steht bei mir im Moment auch noch ziemlich weit oben auf der Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      vielen Dank fürs Folgen :) und es freut mich, dass es dir hier bei mir gefällt.

      Dass das Buch "Book of Lies" auf deiner Wunschliste weit oben steht, kann ich verstehen und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen (wenn es eingezogen ist).

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  5. Hallo Uwe.
    Das ist ein sehr interessanter Lesemonat gewesen, da landen ein paar Bücher auf meiner Wunschliste. Besonders auf deine Rezension von Das Spiel von Liebe und Tod bin ich gespannt, jetzt bin ich neugierig auf das Buch. Die Beschreibung dazu klingt spannend.
    Ich wünsche dir eine stressfreie Woche.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Doreen,

      dankeschön und das freut mich, dass da Bücher für die dabei sind. Welche genau sind es denn geworden?

      Meine Rezi zu "Das Spiel von Liebe und Tod" wird bald erscheinen. Und es hat mir sehr gut gefallen.

      Ich wünsche dir ebenfalls eine stressfreie Woche und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  6. Hallo Uwe,

    ein sehr schöner Monatsrückblick und ich bin richtig überrascht, wie schnell du mit der Überlebenden-Trilogie durch warst. Stimmt, neu ist daran nichts, aber schön war sie trotzdem zu lesen. "Mindgames" und "Book of Lies" muss ich beide erst lesen. Manchmal frage ich mich, wann und wie man diese ganzen Lesevorhaben schaffen soll. :D

    Ich wünsche dir einen schönen August!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar und ja, ich hatte die beiden ersten Bände im Juni und den dritten gleich im Juli gelesen :)

      Die beiden Bücher von Teri Terry musst du definitiv lesen ! Und wem sagst du das :D Eigentlich gehört zum Buchkauf kostenlose Lesezeit dazu !!!! ;)

      Dir auch einen schönen August und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Huhu Schnucki <3

    bevor ich mir jetzt mein Buch schnappe und noch ein bisschen lese, muss ich unbedingt noch bei dir posten, was ich nun auch tun werde *grins*.

    Du warst wie immer echt fleißig und hast ne schöne Mischung gelesen :). Bei "Book of Lies" und "Das Spiel von Liebe und Tod" sind wir uns ja sehr einig :)

    "Lizzie Carbon" werde ich auf jeden Fall noch im August lesen, das klingt so cool irgendwie. Ich bin auf jeden Fall auf deine Rezi gespannt. Apropos Rezis, da hast du ja noch einiges vor dir :) bzw. können wir uns auf gleich 3 Stück freuen :)

    Drück dich, Küsschen,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Prinzessin <3,

      das ist aber lieb von dir :* :)

      Du kennst mich doch und ich verschlinge Bücher ;) und einen großen Anteil an dieser Mischung hast du. Bei den beiden Bücher sind wir es, das stimmt.

      "Lizzi Carbon" wird dir gefallen und freue mich schon, mich mit dir darüber auszutauschen. Apropos Rezi, ja es stehen insgesamt 4 Stück aus sowie ein Beitrag über den Walgeburtstag und eine Buchvorstellung.

      Drück dich auch & Küsschen,
      Uwe

      Löschen