Sonntag, 10. August 2014

Gelesen im Juli 2014

Und schon wieder ist ein Monat vorbei. Geht es nur mir so oder rennt die Zeit immer schneller? Oder ich werde älter und es kommt daher :)  Aber nun zum dem Thema, was euch hoffentlich mehr interessieren wird, nämlich was habe ich im Juli 2014 gelesen. Insgesamt waren es 4 Bücher mit 1.428 Seiten sowie 2 Hörbücher.

Zu Beginn des Monats habe ich mit einer wunderbaren Saga begonnen und kann Sie nur jedem ans Herz legen zu lesen! Meine Rede ist von Memiana Teil 1 und Teil 2.


Titel: Memiana (2) -Die verborgene Stadt 
Autor: Matthias Herbert 
nur als eBook erhältlich! 
Seiten: 344
zur Zeit für 3,99 € erhältlich
statt für 6,99 €
Titel: Memiana (1) - Ewige Wacht
Autor: Matthias Herbert
nur als eBook erhältlich!
Seiten: 400
zur Zeit für 3,99 € erhältlich
statt für 6,99 €

















Meine Meinung zu Teil 1 könnt Ihr hier und zu Teil 2 hier lesen.


Titel: Todeswächter
Autor: Veit Etzold
Verlag: Bastei Lübbe
Taschenbuch
Seiten: 445
ISBN: 978-3-404-16991-7
Preis: 9,99 €



Danach griff ich zu einem meiner Neuzugänge für den Monat Juli und zwar zu Todeswächter von Veit Etzold. Meine Meinung dazu erfahrt Ihr mit erscheinen der Taschenbuchausgabe am 15.08.2014. Nur soviel seit gespannt auf den 3. Teil von Clara Vidalis !!!!

Titel: Sekundentod
Autor: Petra Mattfeldt
Verlag: Droemer-Knaur
Taschenbuch
Seiten: 368
ISBN: 978-3-426-51445-0

Preis: 9,99 €











Kurz vor Ende des Monats habe ich dann noch zu einem Buch gegriffen, was ich von der lieben Autorin, Petra Mattfeldt, im Zuge eines Gewinnspieles auf Ihrer Facebookseite gewonnen hatte. Hierbei handelt es sich um Ihr Debütroman im Bereich Krimi mit dem Titel "Sekundentod". Mir hat das Buch gut gefallen und meine Rezension dazu ist auch schon online. Nochmals Danke liebe Petra für dieses Buch!


Neben dem Lesen, höre ich auf dem Weg zur Arbeit im Auto gerne ein Hörbuch.


Zum einen habe ich den 2. Teil der Legend Reihe "Schwelender Sturm" gehört. Ich liebe diese Trilogie und freue mich schon sehr auf den letzten Teil! Meine Rezension dazu ist online und könnt ihr hier nachlesen.


Weiterhin habe ich die 1. Folge von Tanith Low "Die ruchlosen Sieben" gehört. 

Da ich ein glühender Fan der Reihe um den Privatdetektiv Skulduggery Pleasant bin, mußte ich mir diese natürlich anhören, da die Namensgeberin aus dieser Reihe stammt und eine taffe junge Frau ist. Und ich bin von der Geschichte nicht enttäuscht worden. Ich habe der Geschichte 4,50/5,00 Sternen gegeben.


Aber ACHTUNG!
Wer die Geschichten um Skulduggery Pleasant, Walküre Unruh und Tanith Low nicht kennt, wird von dieser neuen Reihe gespoilert, da hier teilweise Bezug auf die Geschichten rund um den Privatdetektiv genommen wird!!

Kommentare:

  1. Ein schöner Monatsrückblick! Auf Memiana freue ich mich auch schon sehr!
    Einen erfolgreichen Lesemonat August wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anka, wünsche ich dir auch und bin auf deine Meinung zu Memiana gespannt. Gruß Uwe

      Löschen
  2. Hi Uwe,

    ein schöner Rückblick. Memiana muss und will ich auch bald mal anfangen und bin schon ganz gespannt =)

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Micha und freue dich auf Memiana, ich denke, es wird dir gefallen.
      Lg Uwe

      Löschen