Donnerstag, 3. Dezember 2015

Lesemonat November 2015


Hallo meine Lieben!

Der November ist vorüber und wir nähern uns der Zielgeraden mit Weihnachten und Silvester 2015. Man wie die Zeit doch vergeht.

Gelesen habe ich im November insgesamt 5 Bücher mit einer Gesamtseitenzahl von 1.277 Seiten, ausserdem habe ich noch 2 Hörbücher gehört und kann abschließend sagen, das ich ganz zufrieden damit bin.






Titel: Die Blutschule
Autor: Max Rhode
Verlag: Bastei Lübbe
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 255
ISBN: 978-3-404-17267-2
Preis: 12,99 €


Eine unbewohnte Insel im Storkower See. Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer. Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten.

Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das Einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird...

Cover & Klappentext: Homepage Bastei Lübbe

Rezension folgt !






Titel: V2
Hamburg Rain 2084
Autor: Claudia Pietschmann
Verlag: Droemer Knaur
Ausgabe: eBook
Seiten: 200
ISBN: 978-3-426-43747-6
Preis: 3,99 €



Der Juggernaut Ruiz ist eine menschliche Spielfigur, die durch einen Chip im Kopf unter Kontrolle gehalten wird. Er muss fliehen, als er in der Arena einen Mord begeht. Helena ist fest entschlossen, ihn zu retten. Sie lässt sich auf einen Handel mit dem Schönheitschirurgen Dr. Golding ein, verkauft ihm ihre Telomere und damit zehn Jahre ihres Lebens. Ruiz und Helena genießen ihre Freiheit und die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Doch dann gerät die Sache aus dem Ruder und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.










Titel: Sundown
Hamburg Rain 2084
Autor: Heike Wahrheit
Verlag: Droemer Knaur
Ausgabe: eBook
Seiten: 208
ISBN: 978-3-426-43748-3
Preis: 3,99 €


42 Ebenen unter dem Meeresspiegel regieren Chaos und Verzweiflung. Es gibt nur einen Grund, diese trostlose Gegend aufzusuchen - Daira. Ihre Dazzles sind einzigartig: Multispektrale Ausführung, diskrete Abwicklung und das Ganze zu einem erschwinglichen Preis. Die Tarnmodule ermöglichen freien Zugang zu höheren Ebenen und gelten als Geheimtipp für alle, die sich ungern durch Beschränkungen ausbremsen lassen. Als das berüchtigte Syndikat eine große Menge an Dazzles für den ultimativen Coup ordert, läuft die Sache aus dem Ruder. Daira macht Jagd auf ihre unsichtbaren Gegner und gerät in den Sog einer dunklen Verschwörung - eine Katastrophe von biblischem Ausmaß.











Titel: Rehab
Hamburg Rain 2084
Autor: Ralf Wolfstädter
Verlag: Droemer Knaur
Ausgabe: eBook
Seiten: ca. 200
ISBN: 978-3-426-43749-0
Preis: 3,99 €


Als Daniel Arzberger aus der Bewusstlosigkeit erwacht, stürzt sein Leben in einen Abgrund. Seine Hände blutverschmiert, seine Erinnerung ein schwarzes Loch. Neben ihm eine tote Frau, im Hintergrund die bedrohlichen Rufe eines Polizeibeamten. Doch was Daniel erst später klar wird: sein Leben änderte sich nicht im diesem Moment, es hatte sich bereits Wochen zuvor geändert und zwar radikaler, als es dieses Ereignis vermuten ließ. Des Mordes angeklagt, flieht er aus dem Gefängnis und begibt sich auf die Suche nach Antworten, die seine Unschuld beweisen sollen - doch eine Entdeckung, die Daniel auf seiner Suche macht, treibt ihn an den Rand des Wahnsinns, denn sie stellt sein gesamtes Dasein in Frage.










Titel: Run
Autor: Mara Lang
Verlag: Bunstein Verlag
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: ca. 401
ISBN: 978-3-95669-039-6
Preis: 12,95


Jans Welt steht Kopf: Seine kleine Schwester Katja befindet sich in den Händen eines Entführers. Bislang gibt es keine Lösegeldforderung, die Polizei tappt im Dunkeln. Als Jan eine Datenbrille und einen Hinweis auf Katja zugesandt bekommt, steigt er über eine Social-Network-Plattform in das interaktive Spiel RUN ein. Der ominöse Spielleiter Zero schickt ihn und sechs weitere Jugendliche auf einen Adrenalintrip quer durch Wien, bei dem eine Reihe riskanter Aufgaben zu bewältigen sind, die mittels Videofunktion der Datenbrille aufgezeichnet und im Internet auf der Seite von RUN präsentiert werden. Täglich stellt Zero ein neues Rätsel auf der Seite von RUN ein, das bei richtiger Lösung Austragungsort und Uhrzeit des nächsten Levels verrät. Die eigentliche Aufgabe des Levels nennt Zero meist kurz vor Spielbeginn und hierbei entscheiden Zeit und Geschicklichkeit über die Platzierung der Spieler. Spieler, die ein Level nicht bewältigen, scheiden aus. Nach Auswertung der Videos gibt Zero die jeweils aktuelle Reihung bekannt. Ziel des Spiels ist es, durch Punktehöchststand den Sieg zu erringen und einen auf den Spieler individuell zugeschnittenen Preis zu kassieren.  Bald wird Jan klar: Er spielt um Katjas Leben…

Cover & Klappentext: Buntstein Verlag

Rezension folgt !


Titel: In der Finsternis
Autor: Sandrone Dazieri
Verlag: Piper Verlag
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 560
ISBN: 978-3-492-05688-5
Preis: 19,90

Dante Torre besitzt eine besondere Gabe. Er kann Menschen lesen. Aber er hat teuer dafür bezahlt. Elf Jahre war er eingesperrt in ein Betonverlies und darauf angewiesen, die kleinste Regung seines Entführers zu deuten. Als Jahre nach seiner Befreiung ein kleiner Junge verschwindet, weiß Dante Torre, dass der Mann, den er Vater nennen musste, dahintersteckt. Doch der Vater gilt längst als tot. Nur Colomba Caselli glaubt Dante. Sie ist jung, gerade vom Dienst suspendiert und hat nichts zu verlieren bei dieser Ermittlung fern von allen Regeln. Dantes Spürsinn bringt die traumatisierte Frau auf eine Fährte: Jahrelang sind unzählige Kinder entführt worden – mit dem Ziel, ihre Erinnerung auszulöschen. Jetzt wird Colomba Caselli endgültig von ihrer Vergangenheit eingeholt ...

Cover & Klappentext: Piper Verlag

Rezension folgt !





Titel: Lockwood & Co. (1) - Die seufzende Wendeltreppe
Autor: Jonathan Stroud
Gelesen von: Judith Hoersch
Verlag: cbj
2 Hörbuch MP3-CDs
Laufzeit: ca. 633 Minuten
ISBN: 978-3-8371-2234-3
Preis: 19,99 €



Geister, Ghoule, Grabgeflüster: Die Agenten von LOCKWOOD & CO. sind allem gewachsen

LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.

So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …

Klappentext & Cover: cbj Verlag


 
Titel: Lockwood & Co. (2) - Der Wispernde Schädel
Autor: Jonathan Stroud
Gelesen von: Anna Thalbach
Verlag: cbj
2 Hörbuch MP3-CDs
Laufzeit: ca. 751 Minuten
ISBN: 978-3-8371-2646-4
Preis: 19,99 €



Wenn Londons Geisterwelt erwacht
Dank des spektakulären Erfolgs im Fall der seufzenden Wendeltreppe ist Lockwood & Co. nun eine der angesagtesten Geisteragenturen Londons. Doch inzwischen wird die Metropole bereits von einer Reihe neuer grausiger Ereignisse erschüttert: In einer beispiellosen Diebstahlserie werden mächtige magische Artefakte entwendet und deren Hüter grausam ermordet. Als dann auch noch auf einem Friedhof ein schauerlich eiserner Sarg geborgen wird, dessen Inhalt unter mysteriösen Umständen verschwindet, steht fest: Ein klarer Fall für Lockwood & Co.! Nur wenn das Team um Anthony Lockwood, Lucy und George ihre ganze Genialität im Umgang mit übernatürlichen Ereignissen in die Wagschale wirft, kann es ihnen gelingen, die Verschwörung, die hinter all dem steckt, aufzudecken.

Klappentext & Cover: cbj Verlag




Um diese Reihe bin ich schon eine ganze Weile herum geschlichen, denn ich konnte mich einfach nicht entscheiden, ob ich sie lieber Lesen oder Hören sollte. Wie ihr bereits feststellen konntet, habe ich mich fürs Hören entschieden und nicht bereut. Diese Geschichten sind so toll und ich mochte das Team um Lockwood, George und Lucy sofort. Als zu viel zu den Geschichten möchte ich gar nicht erzählen, denn das muss man selbst gehört oder gelesen haben. 

Ich bin echt begeistert und kann sie nur empfehlen!!! Beide bekommen von mir jeweils 4 Nosinggläser.


Das war mein Monatsrückblick für den November 2015.

Habt Ihr eines der Bücher schon gelesen oder gehört?

Kommentare:

  1. Lockwood habe ich alle drei gelesen, die inzwischen erschienen sind, da ich ein großer Bartimäus-Fan von. An dessen Qualität kommen die Geschichten nicht ran, weil es dann doch an der Feinzeichnung und Tiefe der Figuren fehlt und die Welt an sich mehr grob skizziert als lebendig und sinnlich ausgemalt ist (wie in Bartimäus). Trotzdem wird man ganz gut unterhalten. Zwei-Tage Bücher, oder gut für eine längere Zugfahrt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Matthias,

      schön, dass du vorbeischaust und ich freue mich immer von dir zu lesen (nicht nur hier auf meinem Blog ;) )

      "Bartimäus" habe ich noch nicht gelesen, aber es steht schon auf meiner WuLi. Bisher habe ich nur Gutes darüber gehört und gelesen.

      Ich werde jetzt mit dem 3. Band der Lockwood Reihe starten und sie lassen sich wunderbar im Auto hören.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      PS: Ich werde heute mit deinem Thriller "Scheiße bauen" beginnen und bin schon sehr gespannt.

      Löschen
  2. Hallo Uwe.
    Von deinen gelesenen (bzw. gehörten) Büchern kenne ich nur die beiden Hörbücher - allerdings auch nur vom sehen. Die anderen klingen aber auch sehr interessant und ich werde mir vor allem V2 mal genauer anschauen :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      schaue dir die Reihe "Hamburg Rain 2084" mal näher an (hierzu findest du auf meinem Blog einige Berichte), es lohnt sich. Bin auf deine Meinung gespannt.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hallo lieber Uwe,
    Mein November war mit knapp 3000 Seiten für meine sonstigen Verhältnisse etwas mau, aber privat geht es bei uns gerade drunter und drüber :P
    Mit Hamburg Rain 2084 hast du mich jetzt aber total neugierig gemacht!
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezi zu Mara Lang´s RUN. Ob es dich auch so fesseln konnte mwie mich?

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!
    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,

      3000 Seiten und mau, wenn ich das auch nur sagen könnte ;) und dann ist es um so bemerkenswerter, wenn es gerade hoch hergeht. Meine gelesen Bücher & Seiten gehen dann rapide in den Keller.

      "Hamburg Rain 2084" wird dir gefallen und deine Meinung dazu würde mich interessieren.

      Meine Rezi zu "Run" wird es voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche geben. Mehr verrate ich noch nicht :P

      Danke und das wünsche dir ebenfalls.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Hallo mein liebster Uwe,

    yeah Lockwood 1 und 2 :-) Wirst du Band 3 auch bald hören?
    Und wie sieht es mit Bartimäus aus?

    Liebe Grüße
    Sandra <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Sandra <3,

      Lockwood rockt zur Zeit mein Auto :D und ich habe heute morgen (04.12.) mit Teil 3 begonnen. Bin aber noch am Anfang.

      "Bartimäus" steht schon auf der WuLi ;) Hast du davon schon etwas gelesen?

      Küsschen & Drücker, Uwe

      Löschen
    2. Ich habe alle Bücher der Reihe verschlungen. Das liegt jetzt zwar schon fast 10 Jahre (zumindest die ersten drei) zurück, aber ich fand sie richtig toll. War mal was anderes!!

      Löschen
  5. Huhu!

    "Die Blutschule" werde ich auf jeden Fall noch lesen, ich habe mir das eBook schon aus der Onleihe ausgeliehen! :-)

    "Hamburg Rain" und "Run" stehen auch schon auf meiner Wunschliste! Besonders "Run" klingt richtig spannend...

    "In der Finsternis" kannte ich noch gar nicht, aber auch das klingt sehr interessant.

    "Lockwood" wird irgendwann auf jeden Fall gelesen, denn ich liebe den Autor - aber erst müssen ein paar andere Reihen mal fertig gelesen werden...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mikka,

      ich bin gespannt, wie dir "Die Blutschule" gefallen wird und "Hamburg Rain" muss sein :)
      "Run" hat mir gut gefallen und könnte etwas für dich sein.

      "In der Finsternis" kannte ich bis zur FBM in diesem Jahr auch noch nicht und wurde mir von Fr. Romeiser von Piper empfohlen und ich muss sagen, ein etwas anderer und toller Thriller! Lesen !!!

      "Lockwood" ist richtig toll und lustig. Der Autor hat es mir angetan.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  6. Huhu Uwe :)

    Die Blutschuhe habe ich mir gestern gekauft :P - Du liest echt viel was ich auch lese, dass ist gut :) Ich bin dann schon mal auf jeden Fall auf die Rezi zu dem Buch gespannt!
    Run von Mara Lang ist ein tolles Buch und auch der Verlag ist wirklich toll - er ist mir erst auf der Buch Wien so wirklich aufgefallen - schade eigentlich ganz viele wunderbare Autoren sind dort.

    Liebe Grüße
    Janine

    P.s Vielleicht magst du auf der heute noch laufenden Blogtour noch kurz vorbeischauen - es gibt auch was zu gewinnen und zwar ein wundervolles und schockierendes Buch über das Schicksal eines philipinischen Mädchens :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janine,

      super, das du dir "Die Blutschule" gekauft hast und freue mich auf deine Meinung.

      Es freut mich, das dir mein Lesegeschmack gefällt und dann können wir uns öfters austauschen :)

      "Run" hat mir auch gut gefallen, den Verlag muss ich mir echt mal näher anschauen, da gebe ich dir recht.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  7. Ich habe "Run" noch auf meinem SuB, das dort aber nicht mehr lange liegen wird ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      das ist super und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  8. Huhu^^ da sind einige Bücher dabei die ich interessant finde, vielleicht sollte ich mir diese einmal genauer ansehen.

    Liebe Grüße Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina,

      mach das und ich bin gespannt, für was du dich entscheiden wirst.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  9. Hallo Uwe,

    das war ein guter Lesemonat, sehr schön! Es freut mich, dass dir das Team von Lockwood & Co. auch so gut gefällt, ich mag diese Chaoten total gern.

    Auf deine Meinung zu "In der Finsternis" bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      da kann ich dir nur zustimmen und ich mag diese drei "Chaoten" auch sehr gern.

      Ich hoffe, das ich die Rezi zu "In der Finsternis" bald schreiben kann und dann geht sie baldmöglichst online.

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  10. Tach Uwe :)
    Auf Lockwood bin ich ja auch sehr scharf! Alle Welt schwärmt von der Trilogie!
    Ansonsten war dein Lesemonat ja sehr verregnet in Hamburg, hm? Finde ich toll, dass dich die Serie so begeistern kann!
    Ich wünsche dir einen ebenso spannenden Lesemonat Dezember!
    Alles Liebe,
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tachchen Anka :)

      "Lockwood & Co." musst du dir echt holen, genauso wie "Nightmares" !!! Es sind so tolle und lustige Geschichten. Du wirst sie lieben :)

      Ja, der November war "verregnet" und dann noch in deiner Lieblingsstadt ;) Ja, mir gefällt die Serie wirklich toll und vielleicht probierst du es mal aus.

      Danke und den wünsche ich dir auch.

      Drück dich, Küsschen Uwe

      Löschen
  11. Huhu Uwe,
    da hattest du aber auch einen erfolgreichen Monat. Ich liebe ja die Lockwood-Reihe und Run fand ich auch super. ;)"Hamburg Rain" reizt mich ja auch noch... ich brauche wohl noch mehr Lesezeit. xD
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mandy,

      danke und ja, ich liebe die Lockwood-Reihe ebenfalls und bin froh, sie endlich begonnen zu haben. Run hat mir auch gut gefallen. Hamburg Rain könnte echt was für dich sein ;)

      Oh ja, mehr Lesezeit möchte ich auch :D

      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  12. Hallo Uwe!
    Ich warte ja fast schon ungeduldig auf deine Meinung zu "Die Blutschule". Nicht, dass ich dich hetzen möchte *hehe*

    Ansonsten hast du ja viel Glück mit deinen Büchern gehabt und durchweg gute Bücher erwischt :)

    Ich hoffe dein Dezember ist ähnlich positiv!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Eva,

      da ist aber wirklich jemand sehr ungeduldig :D Ich darf dir verraten, dass die Rezi zu "Die Blutschule" schon geschrieben ist .... und wenn du ganz brav bist, gibt es diese vielleicht am Montag nach den Feiertagen ...

      Ja, mit meinem Lesemonat November war ich zufrieden und auch über den Dezember kann ich mich bisher nicht beschweren :)

      Ich wünsche dir und deinen Liebsten frohe Weihnachten.

      Drück dich und liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen