Freitag, 2. Januar 2015

Gelesen im Dezember 2014 und Gesamtfazit



Hallo meine Lieben!

Und schon ist das Jahr 2014 beendet und wir begrüßen das Neue Jahr. Ich hoffe, Ihr seid alle gut rübergekommen und wünsche allen ein frohes neues Jahr. Heute möchte ich euch meinen Lesemonat Dezember und meine Top & Flops näher bringen. Es sind 6 Bücher (wobei ich "The Wall" als 1 Buch gezählt habe) mit insgesamt 2.158 Seiten sowie ein 1 Hörbuch geworden.




*** Event ***


Ankas-Geblubber hatte in der Weihnachtszeit (22.12. bis 28.12.14) zu einer tollen Aktion mit dem Titel "lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit" aufgerufen, an der ich teilgenommen habe. Es war eine richtig geniale Aktion und ich hatte so viel Spaß und habe tolle neue Blogs und die Personen dahinter kennenlernen können. Nochmals vielen Dank an Alle die teilgenommen haben. Was an den einzelnen Tagen so alles los war, könnt Ihr HIER nachlesen.

*** Gelesen ***



Begonnen hat mein Monat mit einer tollen Trilogie von Rainer Wekwerth. Die Rede ist von der "Labyrinth Trilogie". Die Bücher und die Geschichte konnten mich durchweg begeistern und es war ein toller Start in den Dezember - 5 Nosinggläser.



Quelle: Arena Verlag

-> Rezension


Weiter ging es mit einer Mystery-Reihe vom Club der fetten Dichter. Im Oktober 2014 luden die Autoren, Thomas Thiemeyer, Rainer Wekwerth, Oliver Kern, Uwe Laub, Boris von Smercek und Hermann Oppermann zu einer Preview in einer Tropfsteinhöhle ein, um dort Ihr Gemeinschaftsprojekt vorzustellen, die Rede ist von "The Wall". Es war ein einmaliges Erlebnis. Auch hier konnte mich die Geschichte fesseln und begeistern - 4 Nosinggläser.




http://www.amazon.de/Wall-Teil-1-Erwachen-ebook/dp/B00O6TM3MO/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1419839106&sr=1-2&keywords=the+wall http://www.amazon.de/The-Wall-Teil-Der-Angriff-ebook/dp/B00OI8081G/ref=pd_sim_b_2?ie=UTF8&refRID=14E5XADEGV1A0VNVZMS7 http://www.amazon.de/The-Wall-Teil-Unter-Drachen-ebook/dp/B00OYUJ4OA/ref=pd_sim_kinc_3?ie=UTF8&refRID=0T3PQ4Z9GZMFNS6Z41G8 http://www.amazon.de/The-Wall-Teil-Licht-tiefer-ebook/dp/B00PJ8HET8/ref=pd_sim_kinc_2?ie=UTF8&refRID=04QKMNTSKT57RCJZB9HJ http://www.amazon.de/The-Wall-Teil-5-Alptr%C3%A4ume-ebook/dp/B00Q5JDLD8/ref=pd_sim_kinc_2?ie=UTF8&refRID=05Z9S7M0FNDSHZCRP64A http://www.amazon.de/The-Wall-Teil-6-Armageddon-ebook/dp/B00QZ28AAY/ref=pd_sim_kinc_1?ie=UTF8&refRID=047JG6ZFGZJ8GK8XBP1S




Quelle: Amazon

-> Rezension


Mein nächstes Buch "Atemnot" musste ich unbedingt haben, da es von Ilsa J. Bick geschrieben wurde, die mich mir Ihrer "Ashes" Reihe im Jahr 2013 so begeistern konnte. Insgesamt hat mich die Geschichte gut unterhalten können, auch wenn Sie etwas ruhiger daher kommt und ich eine völlig andere Geschichte erwartet hatte, als ich bekommen habe - 4 Nosinggläser.



http://egmont-ink.de/buecher-und-autoren/atemnot/


-> Rezension


Beendet habe ich den Monat Dezember mit dem Buch "Nightmares!" von Jason Siegel was mich schon auf Grund des tollen Covers angesprochen hat. Eine Rezension zu diesem Buch wird es auf jeden Fall geben. Soviel sei schon einmal verraten, mir hat das Buch richtig gut gefallen!

http://www.oetinger.de/nc/schnellsuche/titelsuche/details/titel/53-27933/20674/33831/Autor/Jason/Segel/E-Book_-_Nightmares!_-_Die_Schrecken_der_Nacht.html



*** Gehört ***



Als Hörbuch habe ich im Dezember nur 1 Buch und zwar "Wen der Rabe ruft" von Maggie Stiefvater. Eine tolle und spannend erzählte Geschichte, mit vielen tollen Charakteren, die mir gut gefallen hat - 4 Nosinggläser - und ich bin auf den 2. Teil "Wer die Lilie träumt" gespannt.

Eine tolle Rezension zum 1. Teil hat die liebe Steffi von HisandherBooks geschrieben, die ich euch gerne verlinken möchte - Renzension.


~~~~~~

*** Mein Jahr 2014 ***


Insgesamt habe ich im Jahr 2014 84 Bücher gelesen/gehört (gelesen 68 und gehört 16) mit einer Gesamtseitenzahl von 23.890 (gelesenen) Seiten.

Damit bin ich sehr zufrieden. Meine Jahreshighlights u. a. sind "Still" von Zoran Drvenkar, "Die Labyrinth Trilogie" von Rainer Wekwerth, "Noah" von Sebastian Fitzek, "Die Luna-Chroniken" von Marissa Meyer sowie "Zero" von Marc Elsberg.

Mein Flop des Jahres ist "Der Hof" von Simon Beckett.


Was sind eure Highlights bzw. Flop(s) des Jahres 2014?

Liebe Grüße,
Uwe

Kommentare:

  1. Huhu Uwe,
    "TheWall" und die "Labyrinth-Trilogie" hören sich richtig interessant an. Und Ankas BlubberWoche war einfach wieder toll! Ich bin froh, dass ich da auf deinen Blog gestoßen bin!
    LG Chia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chia,
      dankeschon das freut mich, dass dir mein Blog gefällt und ich kann dir die Bücher nur empfehlen :)
      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  2. Hallo Uwe :)
    Jetzt musste ich doch auch endlich mal auf deinem Blog vorbeischauen!
    Die Labyrinth Trilogie möchte ich eigentlich auch noch unbedingt lesen, man hört ja so viel gutes darüber!
    Und Atemnot hört sich eigentlich auch super interessant an, vorallem weil ich Ashes auch noch lesen möchte :)

    Auf jeden Fall hast du im Dezember ja ein paar tolle Bücher gelesen!

    Liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Momo,
      das wurde aber auch Zeit, das du vorbeischaust, nein war nur Spaß ;) - ich freue mich sehr darüber. Der Dezember war sehr gut, wie eigentlich das gesamte Lesejahr 2014. Ich kann dir die Bücher nur empfehlen.
      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  3. Hey Üwchen!
    Ein toller uns sehr spannungs- sowie Wekwerth-lastiger Lesemonat. Da hast du ja ganz schön viel geschafft. Ich möchte auch unbedingt wieder mehr lesen, in den letzten Monaten haben mich die vielen interessanten Serien zu sehr abgelenkt... *räusper*
    Auf deine Rezi zu NIGHTMARES bin ich sehr gespannt, da ich bisher noch gar nichts von dem Buch gehört habe, es aber unheimlich toll aussieht.
    Habt ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ankalein ;)
      Dankeschön, ja es war leicht Rainer lastig und so toll! Meine Rezi zu Nightmares kommt nächste Woche und es ist was für dich! Ich/wir wünschen Dir auch ein schönes Wochenende,
      liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen
  4. Huhu Hasi,

    wow du warst ja trotz totalem Arbeitsstress richtig fleißig im Dezember, Respekt :) Rainers Trilogie muss ich unbedingt auch weiter lesen, und "The Wall" werde ich sicher auch lesen, sobald es die Geschichte in der Print-Version gibt.

    Auf "Nightmares" freue ich mich auch schon sehr, und natürlich auf deine Rezi dazu.

    Drück dich, Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally Maus,
      Dankeschön und ja da hast du recht und das ist mir erst so richtig bewusst geworden, als ich den Beitrag vorbereitet habe, wobei ich auch sagen muss, dass hier Ankas Aktion und die Feiertage geholfen haben. Lies, Rainers Trilogie sie ist der Hammer. Und Nightmares wird dir gefallen, da bin ich mir sicher, eine schöne Geschichte und meine Rezi kommt am Donnerstag.
      Drück dich auch, Küsschen, Uwe

      Löschen
    2. So eine Aktion bringt immer echt viel, ich wollte ja zuerst auch teilnehmen, aber dann kam das ja alles mit meiner Oma und dann war mein Besuch schon da. Ich hoffe das nächste Mal klappt es <3
      Küsschen zurück :)

      Löschen
    3. Manchmal sind andere Dinge wichtiger und beim nächsten mal klappt es bestimmt!
      Drücker <3

      Löschen
  5. "Nightmares" ist mal ein Buch, was mich überhaupt nicht interessiert. Das wird mir einfach zu sehr gepusht :/

    Bei "The wall" werd ich am Ball bleiben und hoffe, dass das irgendwann mal als TB oder HC herauskommt :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christin,
      das mit dem "pushen" ist immer so eine Sache (s. Endgame) was mich auch stört, aber mal davon abgesehen, ist die Geschichte und das Buch wirklich sehr schön. Am Donnerstag kommt meine Rezi, vielleicht änderst du deine Meinung dann nochmal ;)
      Mach das auf jeden Fall bei "The Wall", es lohnt sich (s. Rezi) und sobald ich etwas erfahre, bzgl. einer Printausgabe, teile ich es dir gerne mit.
      Liebe Grüße,
      Uwe

      Löschen